Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Macke

Scchlafprobleme

Hallo,

finde seit einigen tagen keinen ruhigen schlaf, weil ich in halb sitzender/liegender position vergeblich nach einer bequemen schlaflage suche. wie war das bei euch? wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr wieder normal liegen und 6 std. durchschlafen konntet ohne uwischendurch von pochenden schmerzen oder schnell klopfenden herzschlag aufzuwahen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Macke!

Ich konnte ab der 3 Post-OP Nacht wieder normal schlafen, da wurden mir die Drainagen gezogen, ich musste nie im Sitzen schlafen, einfach leicht erhöht, dies mach ich heute noch 3 Monate Post-OP...

Grüsse Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Macke,

ich kann dir sehr gut nachfühlen! Diese aufrechte Positon ist wirklich nicht die bequemste.

Leider kann ich zu Hause das Oberteil meines Bettes nicht aufrecht stellen, da wir ein tolles -solange man

keine Hochlagerung benötigt *grins* - Wasserbett haben!

Also verbringe ich die Nächte nun auf der Couch mit großen Kissen. Hab das zwar auch im Bett ausprobiert, ist

aber sehr unbequem! Ich frage mich die letzten Tage auch ständig, wie lange muss oder sollte man aufrecht schlafen?

Viele Grüße

fitzelinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr beiden,

danke für eure antworten.

ich hab mal versucht, etwas niedriger zu schlafen und nicht im 90° winkel. bin dann auch erfolgreich eingeschlafen, aber immer irgendwann nach luft japsend wieder aufgewacht. ich hoffe, das gibt sivh wieder, wenn die nähte raus sind..

Hab leider auch kein höhenverstellbares bett. hab mich damit beholfen, mein bett (keine lehnen) nicht längs zur wand, sondern in kopfeichtung zur wand zu stellen, so dass ich die wand praktisvh als rückenlehne habe. und dann mit kissen polstern... ;)

so gut kann es für den kreislauf bestimmt nicht sein. mal sehen, wie es sich entwickelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab fast von Anfang an relativ flach geschlafen (nur die ersten 2 Nächte nach der OP aufm Rücken), weil ich Bauch-Seitenschläfer bin (hab den Kopf mit Kissen so abgestützt, dass es nicht weh tat) und das wäre unbequem gewesen mit hochgestellten Oberteil...das nach Luft japsen in den ersten Tagen nach der OP kenn ich aber auch, mir hat dann immer viel Trinken und abschwellende Nasentropfen geholfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lange habt ihr nach der OP noch erhöht/aufrecht geschlafen?

Hallo fitzelinchen!

Nun ich musste nie aufrecht schlafen, hatte dadurch auch keine Probleme. Ich schlafe aber immer noch erhöht, da ich sonst Schmerzen im Kieferbereich habe.

Grüsse Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Findus,

ist ja interessant, dass du nicht aufrecht schlafen musstest!

Musste im KH direkt nach der OP erhöht liegen. Hattest du keine Probleme auch wegen der Schwellungen?

Liebe Grüße

fitzelinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fitzelinchen!

Ich hatte bezüglich der Schwellung wirklich Glück, meine hielt sich wirklich in Grenzen, ich hatte weder blaue Flecken noch war mein Gesicht stark aufgeschwollen. Vielleicht hast du meinen Bilder-Thread gesehen?

Grüsse Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

hab mal wieder ne Frage!

Schlaft ihr leicht erhöht denn auch bereits kurz nach der OP schon auf der Seite oder ab wann habt ihr euch getraut

wieder in die Seitenlage zu positionieren?!?

Ich hab es die letzten Tage versucht und merke allerdings dadurch, wie sich der Druck / die Lage im Unterkiefer je nach

Kopflage verschiebt! Hab etwas Angst, dass das evtl. dem richtigen Zusammenwachen dadurch schaden könnte?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schlaft ihr leicht erhöht denn auch bereits kurz nach der OP schon auf der Seite oder ab wann habt ihr euch getraut

wieder in die Seitenlage zu positionieren?!?

ich habe als bei mir die drainagen (am 2. Post-OP) gezogen wurden wieder auf der seite geschlafen, ich habe einfach noch ein weiches Handtuch unterlegt, ging alles ziemlich gut, so konnte ich die Nächte durchschlafen!

Gute Besserung noch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo fitzelinchen,

bin jetzt gut fünf Wochen post OP (Bimax) und habe noch nicht wieder die Erlaubnis zum auf der Seite schlafen sad.png
Hab in ner Woche wieder nen Termin beim KFC, da frag ich mal, wie lang noch.

Lg Würzl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab gar nicht gefragt, ob ich darf, ich habs einfach nach 2 tagen als die Drainage raus war, gemacht, weil ich aufm Rücken absolut nicht schlafen konnte...ich hab alles schön mit Kissen, Decke, Arm etc. so gepolstert, dass nix drückt oder wehtut...und das ging gut.

Durch den Splint und die Gummis bleibt mein Kiefer auch in der richtigen Position, das ist also auch kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War heute zur Kontrolle und hab nachgefragt!

Ich kann ohne Probleme auf der Seite und auch wieder flach schlafen! *juhuuu*

Der Doch meinte, dass das die Platten aushalten und nix passieren kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eigentlich auch nur im KH (1 Woche) erhöht und auf dem Rücken geschlafen.

Als ich daheim war, habe ich auch mehr oder weniger schon auf der Seite geschlafen, da ich genauso wie Medusa nicht auf dem Rücken schlafen kann. Wie auch Medusa hatte ich nicht nachgefragt und es einfach gemacht. Es hat nicht geschadet ;-).

lg miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0