Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
cheeze

Verschiebung lange Zeit nach OP?

Hallo zusammen

Ich schildere euch einfach schnell mein Problem:

Ich hatte im August 2010 eine Kiefer OP (Oberkiefer nach vorne und Unterkiefer nach hinten)

Platten usw. sind ein halbes Jahr später rausgekommen und es Verlief alles wunderbar. Konnte danach und bis zum gestrigen Tag perfekt beissen.

Doch gestern bei einer Busfahrt bemerkte ich, dass mein Kiefer plötzlich auf der rechten Seite schmerzt. Ausserdem hat sich mein Unterkiefer wieder etrwas nach vorne verlagert, sodass die Zähne nicht mehr optimal zusammenpassen. MIt etwas mehr Druck bekomme die Zähne noch zusammen, aber dann zieht es im rechten Teil vom Kiefer.

Da die OP ja echt schon lange her ist, kann es ja nicht sein dass sich am Kiefer selbst also was jetzt Platten und Knochen angeht irgendwas verschoben hat oder!?

Ich denke mir, dass es was mit den Muskeln oder so zu tun hat!?

Hätte normal gleich meinen Chirurgen angerufen aber ich bin zur Zeit in Mexiko und deswegen geht das schlecht wegen Zeitverschiebung. Kann die nächsten Wochen auch keinen Speziaisten aufsuchen weil sowas hier nur schwer zu finden ist.

Was denkt ihr was das ist und was kann ich tun?

Hoffe jemand kann mir weiterhelfen

cheeze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0