Yalcin85

Kieferchirurg selber aussuchen ??

Hallo Leute,

wollte euch fragen bin seit über einen Jahr in KFO-Behandlung es ist auch eine Umstellungsosteotomie BIMAX

geplant. Jetzt interessiert mich ob ich meinen Kieferchirurgen selber aussuchen kann, meine KFO-Praxis arbeitet mit 1-2 Chirurgen zusammen die ich noch nie gesehen habe und auch im Internet nicht viel über diese Chirurgen man was findet.

Und die op ist mir sehr wichtig da es ein Eingriff im Gesicht ist und auch wie ihr wisst änderungen hervorruft will ich das es ein sehr erfahrener Chirurg macht dem ich vertraue und wo die Patienten auch sehr zufrieden sind,

Ps:Bin ganz normal bei AOK versichert und die Op wird bezahlt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich denke schon das man da auch ein Wörtchen mitreden kann. Frag doch mal deinen KFO was er davon hält. Ich kann mir vorstellen, dass der KFO immer mit denselben Chirurgen zusammenarbeitet, da man die Arbeitsweisen dann schon kennt und die sich besser absprechen können. Nur weil man im Internet nichts bis wenig über die Herren findet, heißt es nicht, dass sie ein schlechtes Ergebnis verursachen werden. ;) Aber wenn du dich mit einem anderen Chirurgen wohler fühlst ist es natürlich besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich kannst du dir den Operateur bzw das KH, in dem du operiert wirst selbst aussuchen. Unter der "Weißen Liste" kannst du online nach Krankenhäusern suchen, die deine bevorstehende OP durchführen und wie oft sie dies tun. Weiterhin kannst du dort Bewertungen von anderen Patienten einsehen, ähnlich wie bei Jameda.

Ich stelle es mir schwierig vor, dem Kfo zu sagen, dass du eventuell einen anderen Chirugen in Anspruch nehmen willst. Die Entscheidung liegt natürlich bei dir! Weiterhin kannst du dir bei jedem Chirugen nach Vorher-Nachher-Fotos seiner Arbeit zeigen lassen. Ein professioneller Arzt sollte soetwas vorweisen können.

Schöne Grüße

rakete

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall würde ich dort Termine vereinbaren. Aber Vorsicht, bei Empfehlungen kann der überweisende Arzt auch immer mitverdienen. Dies ist häufiger als man denkt, wobei ich hier nichts unterstellen möchte. Deshalb noch ein oder zwei Termine bei fremden, erfahrenen Kliniken vereinbaren und dann nach Gefühl entscheiden. Der KFO sollte deine Entscheidung akzeptieren, bzw. er ist dazu verpflichtet (denke ich).

Ich weiß, das sind dann viele Termine, aber es ist eben eine große OP und man sollte dem KFC vertrauen können.

Netten Gruß, ich spreche aus Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden