Yalcin85

MKG-Chirurg München Empfehlung !!!

Hallo Leute,

da bei mir die Bimax Op bzw. Unterkiefervorverlagerung immer näher kommt bin ich so langsam auf der suche nach

einem erfahrenen Chirurgen in München oder Umgebung. Habe schon Dr. Paulus, Dr Haase und die TU München in die engere Auswahl genommen. Hätte noch jemand Vorschläge,Tips, Erfahrungsberichte etc... ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Uniklinik der LMU München würde mir noch einfallen, aber kein persönlicher Erfahrungsbericht... machen wohl so ca. 70-100 Kieferverlagerungen im Jahr und damit eigentlich schon um einiges mehr als die TU München.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich hatte im Juli eine GNE bei der Uniklinik der LMU München und war super zufrieden. Einzig störende, die Klinik ist ein bisschen veraltet und die Toiletten und Duschen befinden sich auf dem Gang!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch aus München und noch sehr unentschlossen zu wem ich gehe. Hatte am Anfang ein Gespräch mit Dr. Hoffmann, der hat soweit einen guten Eindruck gemacht. Inzwischen weiß ich aber, dass der nicht so oft operiert und dass (laut Erfahrungsbericht im Forum) die Sana Klinik in Solln nicht so besonders auf Kiefer-OP spezialisiert ist und man z. B. keine guten Kühlpacks bekommt. Dr Hasse sagt mir jetzt gar nichts. In welchem Krankenhaus operiert der?

Ich tendiere momentan eher dazu mich nicht in München operieren zu lassen, obwohl es natürlich viel praktischer wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Yalcin 85!

ich empfehle Dir, Frau Doktor B. H.-M., die seit 2011 eine Praxisklinik am Lenbachplatz (Medizin&Ästhetik) betreibt und im Paracelsus-Krankenhaus operiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lissi,

also Ich wurde auch von Dr. Hoffmann operiert - und meine Tochter vor 2 Jahren auch - und wir sind sehr zufrieden.

In der Sana Klinik hatten wir 3 , waren bei meiner Op 3 Mann im Zimmer, Keine probleme mit den Kühlpacks.

das einzige was ich an der Sanaklinik zu beanstanden habe war das man nur Suppe und Schoko-und Vanilliensoße bekam.

Aber Kaffee und Joghurt dazu !

Dr. Hofmann operiert , min mir jetzt aber nicht ganz sicher , ca alle 4 Wochen.

Mir wurden damals 2 Termine im zeitraum von 4 Wochen zur auswahl gesagt.

Er hatte diesmal nach 3 Wochen die nächsten zur Op, das weis ich weil er es mir zufällig sagte als meine Op, 3 Wochen vorbei war.

Gruß

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden