Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Findus

Kfo-Behandlung nach Bimax-OP

Hallo zusammen!

Ich habe da wieder mal eine Frage. :-)

Ich bin jetzt ca. 3 Monate Post-OP nach einer Bimax, bei mir wurde eine OK-VV um ca. 7mm, OK 2-Teilung ca. 2mm, UK-VV um ca. 5mm und UK-Rotation nach oben gemacht.

Ich möchte gerne wissen, wann die Kfo-Behandlung weitergeht, ich war seit der OP 2 mal bei meinem Kfo, es wurde aber weder ein Bogenwechsel (mein Bogen der oberen Zahnspange wurde durchtrennt wegen der 2-Teilung, der Bogen ist mit Wachs fixiert worden) noch wurde die Gummikette ausgetauscht.

Liebe Grüsse Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich denke das dein Kiefer stabiler sein muss, wann hast du denn den nächsten termin bei deinem KFO? also mir hat mein kfo gesagt als ich dienstag da war, das der kiefer erstmal Ruhen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Findus,

ich habe im Hinterkopf, dass es im Normalfall nach 6 bis 8 Wochen nach OP weitergehen kann. Wir sind fast zum gleichen Zeitpunkt operiert worden, und auch relativ ähnlich, auch wenn bei mir die Verlagerungsstrecken nicht so groß waren. Bei meiner Zweiteilung ist auch der obere Bogen durchtrennt worden. Ich hatte am Tag nach meiner Splintentnahme (nach 8 Wochen) einen KFO-Termin, bei dem vor allem im OK ein neuer Bogen eingebaut wurde und ein Gaumenbügel, um die OK-Verbreiterung zu stabilisieren, sowie eine Verblockung der OK-1er, um die durch die OP entstandene Lücke zu schließen. Eine Woche später war ich dann ungeplant nochmals beim KFO, da ein Keramik-Bracket richtig kaputtgegangen war, so dass dieses und ein weiteres durch Metall-Brackets ersetzt und neu geklebt wurden. Dort wurde die Verblockung noch auf die 2er erweitert, da sich in der Woche schon etwas getan hat (auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob es gerade in die richtige Richtung geht :-().

Mich wundert es schon, dass Du noch keinen neuen Bogen im OK hast, und Wachs hört sich für mich nicht wirklich nach Fixierung an. Pickst das nicht? Ich habe noch mit Splint meinen KFO gebeten, dass einen Ende etwas abzuknipsen, weil er gestochen hat. Wann hast Du denn Deinen nächsten Termin?

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

Danke für eure Antworten.

@Mimi: Ich habe meinen nächsten Kfo-Termin am 31.08., also in knapp 2 Wochen.

@Irene: Ich habe den Gaumenbogen ca. einen Monat Post-OP verpasst bekommen, auch wegen der Stabilisation des OK.

Nein, es piekst nicht, da ich den Wachs nicht selber entfernen bzw. befestigen kann, es ist Hartwachs (hoffentlich verstehst du was ich meine), der Draht wurde bereits im OP fixiert. Mein Kfc hat beim letzten Termin gesagt, dass man ihn entfernen kann. Dasselbe ist mit den Gummis, mein Kfc hat gesagt, ich kann sie weglassen, mein Kfo aber meinte ich solle sie weitertragen. Mein Kfc und Kfo vertragen sich nicht so gut..., aber was will man da machen? :)

Grüsse, Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0