Nati

Umfrage!!! Gips abdrücke, Frontal Röntgenbild Privatleistung

Hallo zusammen

Mich beschäftigt eine frage :

Wer hat sich Behandeln lassen ohne die Abformung beider Kiefer für Situationsmodell mit Analyse und Material die Verlaufskontrolle, Strahlendiagnostik Schädel mit Auswertung Mitten der Behandlung statt findet !? ( Was die KK nicht zahlt und nicht notwendig findet).

Ob da Nachteile entstehen wenn man das weg lässt? Für was braucht man den die Strahlendiagostik röntgenbild von vorne reicht doch ein seitliches Röntgenbild man sieht es auch so was sich getan hat im Mund !?

Lg natascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

also ohne gipsmodelle und eine anständige Röntgendiagnostik kann kein KFO ne ordentliche Therapieplanung machen! Es geht ja nicht nur darum Zähne hin und her zu schieben sondern vor allem darum auch rauszufinden ob für die Zähne genug Platz ist und welche Zähne wie bewegt werden müssen um eine Neutralverzahnung zu erreichen. Und das Röntgen von vorne ist besonders wichtig zum Ausschluss von Entzündungen an der Wurzelspitze und auch um zu schauen ob es kurze oder lange Zahnwurzeln sind ob ggf eine überzählige zahnablage vorhanden ist. Dieses Bild ( OPG) kann aber auch dein hauszahnarzt machen. Ansonsten würde ich mir das echt überlegen ob du daran sparen willst denn wenn dein kfo keine anständige Diagnostik und Therapieplanung machen kann dauert deine Behandlung mit Sicherheit länger und das willst du doch auch nicht oder?

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Anfang der Behandlung ist doch der Röntgenbild da um zu schauen wie lange die Zahnwurzel ist. Nach des kann man sich doch richten,oder? Und die Gips abdrücke notwendig? Und warum zahlt es die KK nicht tut es nicht für wichtig halten? Ich will mal den sinn verstehen warum die kk es nicht zahlt aber es dringend gebraucht wird!?

Lg natascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Natascha,

hört sich echt komisch an, dass die KK das nicht übernimmt.

Ich habe jetzt zum zweiten mal Zahnspange und bis jetzt musste ich toi, toi, toi noch nichts komplett selber zahlen an Röntgenbildern und Gipsabdrücken.

Ich kann mir schon vorstellen, dass es für die Planung des KFO sehr wichtig ist.

...Vielleicht solltest du mal auf deiner KK anrufen warum das nicht übernommen wird, wenn es der KFO als notwendig betrachtet.

Allerdings das mit der Verlaufskontrolle scheint mir etwas komisch, da du ja noch auf GNE wartest und noch keine Spange hast oder?

Meiner Ansicht nach, kann sich da ja dann noch nicht viel verändert haben.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Natascha,

hört sich echt komisch an, dass die KK das nicht übernimmt.

Ich habe jetzt zum zweiten mal Zahnspange und bis jetzt musste ich toi, toi, toi noch nichts komplett selber zahlen an Röntgenbildern und Gipsabdrücken.

Ich kann mir schon vorstellen, dass es für die Planung des KFO sehr wichtig ist.

...Vielleicht solltest du mal auf deiner KK anrufen warum das nicht übernommen wird, wenn es der KFO als notwendig betrachtet.

Allerdings das mit der Verlaufskontrolle scheint mir etwas komisch, da du ja noch auf GNE wartest und noch keine Spange hast oder?

Meiner Ansicht nach, kann sich da ja dann noch nicht viel verändert haben.

Liebe Grüße

Hallo Natascha,

hört sich echt komisch an, dass die KK das nicht übernimmt.

Ich habe jetzt zum zweiten mal Zahnspange und bis jetzt musste ich toi, toi, toi noch nichts komplett selber zahlen an Röntgenbildern und Gipsabdrücken.

Ich kann mir schon vorstellen, dass es für die Planung des KFO sehr wichtig ist.

...Vielleicht solltest du mal auf deiner KK anrufen warum das nicht übernommen wird, wenn es der KFO als notwendig betrachtet.

Allerdings das mit der Verlaufskontrolle scheint mir etwas komisch, da du ja noch auf GNE wartest und noch keine Spange hast oder?

Meiner Ansicht nach, kann sich da ja dann noch nicht viel verändert haben.

Liebe Grüße

musst du nichts zahlen für die Röntgenbild von vorne und die abdrücke? bich habe keine ahnung muss mal anrufen und fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Natascha,

ohne Modelle und Röntgenbilder - keine Diagnose - keine Behandlung !

Wie ist der Name von Deiner Krankenkasse ?

Hallo Natascha,

ohne Modelle und Röntgenbilder - keine Diagnose - keine Behandlung !

Wie ist der Name von Deiner Krankenkasse ?

#

AOK bin ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden