Pepsi1984

Gummy Smile OP nötig??

Hallo,

Vor 3 Wochen bekam ich den Vorschlag meinen Tiefbiss mittels einer OP beheben zu lassen. Mein Gummy Smile konnte man da gleich mitmachen...

Muss das wirklich operiert werden? Meine Zähne sind ziemlich klein/kurz. Habe im Internet Ärzte gefunden, die das in solchen Fällen mit Veneers bzw "Verlängerung" der Zähne machen. Ist schwierig zu beschreiben, ich hoffe ihr wisst was ich meine. Also das Zahnfleisch wird irgendwie oben weggemacht, ohne dass es den Zahnhals beschädigt...

Was meint ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo!

Wie stehst du generell zu einer OP? Ich denke, wenn du den Tiefbiss sowieso beheben lässt, kannst du wirklich das

Gummy Smile auch mitmachen lassen. Bei mir wird es auch so gemacht. Ich habe einen Überbiss von 11mm und müsste

eigentlich nur das UK VV. Aber dann würde die Neigung zum OK nicht mehr ganz passen darum machen sie den OK auch.

Dabei wird auch mein leichtes Gummy Smile "weggemacht", indem so nehme ich an, der Knochen gehoben wird.

Ich lasse es schon machen, denn wenn ich mir schon eine Bimax antuhe, dann will ich auch das bestmögliche Ergebnis haben.

Was nützen mir meine dann geraden Zähne und mein guter Biss, wenn man die Zähne nicht sehen kann wegen dem Gummy Smile. So denke ich mir das

halt für mich selbst.

Liebe Grüße

Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden