Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Marco

Schwer erziehbare Kinder

-Werbung-

-Werbung-

:shock: U n g l a u b l i c h !!!!!

Meine Tochter (11)hat die Folge gesehen, ich hab sie leider verpasst. Aber sie war schon entsetzt darüber, dass sich Kinder so benehmen.

Wie wärs denn mit ner "Verdrahtung" von OK und UK ! und dann nur noch Hühnerbrühe und an Stuhl festgebunden und keine Ahnung was noch.

Aber leider leider leider: in den meisten Fällen, die in den Supernannys gezeigt werden, haben die Eltern zuerst die Fehler gemacht, nicht die Kinder. Zumeist fehlt es an Konsequenz und an "sich Zeit nehmen", nicht nur verwalten. Aber Konsequenz und feste Regeln sind meiner Meinung nach unabdingbare Fundament einer Erziehung. Natürlich muss die Gegensäule Liebe und Zuwendung heissen.

Aber was in der Theorie so banal klingt, lässt in der Umsetzung oft zu wünschen übrig. Ich bin auch nicht immer Konsequent, das ist nämlich auch anstrengend. Mein Mann hat das eher drauf. Und was der sagt, das ist dann auch wirklich Gesetz. aber wir kommen trotzdem gut zurecht.

Um es mit Reinhard Mey zu sagen: Und so mache ich mit Liebe alles falsch, so gut ich kann.

Aber dieses Kind in dem Film: u n g l a u b l i c h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0