Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vural

UK Vorverlagerung: Mund jetzt schief ?

Hallo Forum,

meine Op ist jetzt ca. 3 Wochen her. Die Op lief laut den Ärzten sehr gut. Eine Sache die mir auffällt ist, dass meine linke Seiten deutlich mehr Schmerzen verursacht als meine rechte, welche schon direkt nach der Op so gut wie keine schmerzen verursacht hat.Das geht jetzt zum Glück aber auch langsam weg.

Vor einer Woche hat eine Ärztin einen Test mit mir gemacht und festgestellt , dass die linke Seite meiner Lippe langsam wieder Gefühl bekommt (ich hoffe meine rechte Seite wird auch bald okay, so dass alles komplett normal wird).

Jedenfalls ist mir ziemlich schnell nach der OP aufgefallen, dass wenn ich meinen Mund öffne, die rechte Seite weiter aufgeht als die linke (z.B. wie bei Sylvester Stallone). Das ist beim Sprechen auch der Fall. Die linke Seite hängt irgendwie hinterher.

Hat jemand auch ähnliche Erfahrungen gemacht ? WIrd sich das bald normalisieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hatte vor 2 Monaten meine Bimax und da am Kinn und an der Unterlippe noch einige Stelle leicht taub sind, merke ich, dass mein Mund mitunter teilweise auch ganz leicht schief ist...es fällt kaum auf (mein Freund, mit dem ich seit 9 Jahren zusammen bin und ich sind die Einzigen, denen es ab und an auffällt), gottseidank, aber ich denke einfach, dass das eben an der Taubheit liegt, weil jaa doch die Nerven da unten extrem gereizt sind, durch die Op und sich erstmal regenerieren müssen...

ich bin sicher, dass das wieder weggeht, wenn die Nerven wieder ok sind, mach dir erstmal nicht zuviele Sorgen...3 Wochen ist eben doch noch ne sehr kurze Zeit...ich dachte am Anfang auch, dass gleich wieder alles funktionieren muss und hab die ERfahrung gemacht, dass einige Dinge eben doch ein wenig länger dauern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0