Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fleur1

Schwellung nach Bimax.

Hallo Leute...

Ich habe da mal eine Frage...

Alsoooo meine Bimax ist nun 3 Wochen her.. & ich habe noch total die Dicken Wangen die Schwellung zieht sich noch bis unters Auge..

Wenn ich den Mund zu mache sieht es noch total merkwürdig aus..

Also meine Frage an euch.. Wie lang dauert es noch Ca bis ich wieder normal aussehe ? also die Schwellung Minimal ist ?

Danke im vorraus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Fleur1!

Erstmal Gratulation zur überstandenen Bimax!

Du brauchst dir keine Sorgen zu machen! Meine Schwellung dauerte etwa 2 Monate an bis alles weg war. Bis ich wieder "normal" ausgesehen habe hat es schon etwa 6 Wochen gedauert, ist aber verschieden. Da es jetzt auch nicht mehr so heiss ist, sollte die Schwellung auch schneller zurück gehen wie im Sommer. Heute schwillte es bei mir leicht neben der Nase (dort wo die Platten sind) an, wenn ich Sport o.ä. treibe.

Gute Besserung, Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fleur,

kannst Dir ja mal meine Bilder anschauen, ich habe weiter hinten im Faden eine Bilderserie im Wochenabstand. Es dauert schon eine gewisse Zeit, bis die Schwellung wirklich weg ist, wobei das bei jedem unterschiedlich ist. Wenn man Deinen Fuss in ähnlicher Weise operiert hätte, würdest Du dann nach 3 Wochen erwarten, dass schon alles weg ist? Hast Du noch eine Splint drinnen? Während der Splintzeit sah bei mir manches etwas merkwürdig aus, und 3 Wochen sind wirklich noch keine Zeit, habe etwas Geduld.

Ich bin jetzt gut 4 Monate nach meiner Bimax, und wenn ich etwas aus der Reihe mache, was etwas anstrengender ist, wie einen Urlaub mit vielen Besichtigungen oder eine Konferenz, schwillt das Gesicht immer noch etwas an. Nicht wirklich auffällig für die anderen, vor allem da die leichte Schwellung eigentlich gut aussieht, aber ich sehe es schon deutlich.

Ich habe hier im Forum immer wieder den Eindruck, dadurch, dass man außer beim Essen meist durch die OP nicht wirklich eingeschränkt ist, häufig vergisst, dass es wirklich eine größere OP war und man sich nicht wirklich die Zeit gibt, die eigentlich nötig ist. Wenn man über 6 Wochen oder länger für jeden Schritt Krücken braucht, gesteht man sich viel eher ein, dass so schnell noch nicht alles in Ordnung ist.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey leute danke :)

also ich hatte mein Splint bis 5 Tage meiner Op drinne danach wurde der raus genommen & durch Gummies die ich alles Paar Stunden an der Zahnspange Wechseln muss ausgetauscht. Diese muss ich jetzt 6 Monate tragen :-/

Klar ich verstehe das es seine zeit braucht doch man wird doch nach einer Zeit ungeduldig :( Man wünscht sich einfach wieder normal auszusehen da ich ab Heute auch wieder zur schule muss :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0