Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chloe85

keine Gummies nach Bimax wegen zu geringer Mundöffnung

Hallo Zusammen,

ich hatte am 14.9 eine Bimax und muss eigentlich Gummies hängen. Ich bin rezidivgefährdet, aufgrund eines offenen Bisses und der UK Rücklage. Da mein Mund nicht mehr aufging wurde mir vom Arzt und vom Physiotherapeut gesagt, dass ich die Gummies weglassen sollte. Jetzt habe ich Angst, dass sich etwas verschieben könnte. Soll lt. Physio jetzt den ganzen Tag soweit es geht mit offenem Mund rumlaufen.

Der Mund geht jetzt mittlerweile 1,5 mm auf (Dank Physio). Kann sich innerhalb von 3 Tagen ohne Gummies alles wieder verschieben?

Viele Grüße

Carina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich denke das sich immerhalb von 3 tagen das sooo viel zurück geht, als ich entlassen wurde aus den KH wurden mir abdrücke genommen wegen einem art splintes, und vor 7 woche habe ich den dann beckommen und mein OK ist auch minimal zurück gewandert, und etwas wieder nach oben gegangen, aber meistens ist das wegen der muskulatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für Deine schnelle Antwort. Das ist ja heftig bei der Entlassung schon Abdrücke. Da hattest Du bestimmt viel Spaß gehabt :(

Meine Muskeln ziehen so sehr. Hoffe das wird bald besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte nach 3 Monaten Abdrücke und habe dabei regelrecht geweint, und ich halte schon wirklich viel aus. rein ging der Löffel ja, aber raus war dann das trama.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0