Andsche

Ärztestreik - OP verschoben!

Naja, so gehts halt.

Irgendwie komisch, ich war immer eine von denen die gesagt haben, ja gut das die Ärzte in den Kliniken streiken, die haben auch mehr Geld/bessere Arbeitszeiten verdient. Nun betrifft es mich selbst, da meine Op von Freitag auf Montag verschoben wurde, und jetzt stinkts mir schon. Ich kanns ja verstehen, aber wenns einen selbst betrifft, wird man doch irgendwie egoistisch.

Ja es sind nur 3 Tage, aber das werden 3 Tage des Wartens sein. Ich hab in meinem Kalender bei Tag 67 vor der Op angefangen, also auf jeden Tag eine kleine 67, 66, 65,...,5,4,3 zu schreiben, und endlich nach diesem langem Jahr bin ich bei 3 und schwubs wird wieder eine 6,5,4,3,2,1 daraus, das ist igendwie schon nervig. Da sitzt man schon auf heißen Kohlen und naja...

Jetzt kommt mich auch wahrscheinlich keiner mehr besuchen, weil kein Wochenende dazwischen liegt :cry:.

Ist Selbstmitleid nicht was ganz schlimmes??? ;)

Ok ich bekomm mich wieder ein, aber trotzdem kommt mein lang geplanter Terminkalender aus dem Ruder, mein Freund hatte sich 3 Tage frei genommen um bei mir zu sein, jetzt müssen wir das versuchen zu verschieben. Gut dass wir noch kein Hotelzimmer für ihn gebucht hatten.

So jetzt versuch ich mich mal die nächten Tage abzulenken.

Grüßle Andsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Andsche,

jetzt muss ich mal blöd nachfragen: Haben die dich angerufen? Ich werde nämlich in 10 Tagen in der Hochtaunusklinik operiert und mache mir jetzt so meine Gedanken. Die haben bei mir an der Arbeit extra Betriebsferien eingeplant wegen der OP. Meinst Du ich sollte mal anrufen bei Dr. Kater oder geben die einem dann sicher Bescheid?

Viele liebe Grüße

Baudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, meine OP-Termin wurde jetzt auch verschoben, allerdings eine Woche nach vorne. Aber ob das was mit einem Ärztestreik zu tun hat wurde mir nicht gesagt(werde in Stuttgart operiert). Jetzt bin ich also schon nächste Woche dran, ich bin auch ganz aufgewühlt weil ich mit einer Verschiebung nicht gerechnet hab und nur auf meinen ursprünglichen OP-Termin hingearbeitet hab...

Grüßle azubi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo, meine OP-Termin wurde jetzt auch verschoben, allerdings eine Woche nach vorne. Aber ob das was mit einem Ärztestreik zu tun hat wurde mir nicht gesagt(werde in Stuttgart operiert). Jetzt bin ich also schon nächste Woche dran, ich bin auch ganz aufgewühlt weil ich mit einer Verschiebung nicht gerechnet hab und nur auf meinen ursprünglichen OP-Termin hingearbeitet hab...

Grüßle azubi

ist das im Marienhospital eigentlich üblich dass die OPs vorgezogen werden?

bei der beccy war es genau so:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Baudi,

ja eine nette Dame von Dr. Kater hat mich heut morgen um 8.00 Uhr angerufen (und dabei geweckt). Bei meiner Simu vor 2 Wochen hat das Krankenhaus auch gerade gestreikt, da haben die mich schon vorgewarnt, dass es bei mir auch sein könnte, aber eher unwahrscheinlich. Heute anzurufen wird wahrscheinlich nix bringen, mir haben die gesagt, dass sie immer so 3 Tager vorher bescheid bekommen, dass gestreikt wird. Sie geben aber dann sofort bescheidt. Ich hätte heut sowieso mal nachgefragt, aber sie sind mir ja zuvor gekommen. Aber an deiner Stelle würde ich es schon ma mit einplanen. Und das ich gleich am Montag operiert werde ist wohl sehr gut, also kurz, es hätte auch gut eine noch längere Verschiebung sein können. Dir wünsch ich viel Glück das es klappt. Ich mach mir auch bisle Sorgen, ob da dann im Krankenhaus alles klappt, also in dem ganzen Durcheinander, und was ist an den Tagen wenn ich schon auf Station bin und die dann wieder streiken, gibts dann nur eine Notfallschwester oder wie???

Grüßle Andsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey beccy und ich kommen doch:D

Das ist sooooooo lieb, ich hatte schon Angst, ihr wolltet am Sonntag kommen, und könnt jetzt nicht mehr. Bin so froh euch im Forum kennengelernt zu haben :P. Bussi Andsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andsche,

na das ist ja super. Und ich dachte, ich hätte schon alles in trockenen Tüchern. Ich habe bei der Simulation keine Vorwarnung bekommen und hoffe einfach mal, dass das ein gutes Zeichen ist. Als ich eben in der Praxis angerufen habe, hat man mir versichert, dass es auch nur die kurzfristigen Termine betrifft. Da habe ich erst mal tief erleichtert ausgeatmet. Naja, wenn die immer erst 3 Tage vorher Bescheid wissen, dann kann ich auf die Aussage der Praxis wohl nicht viel geben und untertänigst hoffen, dass meine OP wie geplant stattfindet. Eine Verschiebung wäre der absolute Supergau, da ich mit Kleinkind echt eine mächtige Planerei hinter mir habe.

Ich drück' Dir jedenfalls die Daumen, dass bei Dir alles klappt und da noch ein wenig mehr als die Notfallschwester rumspringt. ;-) Wenn mein Termin bleibt, dann sehen wir uns ja vielleicht noch, wenn ich komme (am 17.).

Viele liebe Grüße

Baudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn mein Termin bleibt, dann sehen wir uns ja vielleicht noch, wenn ich komme (am 17.).

Ja cool, da sind wir (also ich und Stubs-wir liegen in einem Zimmer) auf jeden Fall noch da, da musst du auf alle Fälle mal in unser Zimmer schauen.

Gruß Andsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andsche,

mir ist genau das gleiche passiert: Eigentlich wäre die OP am 2.August gewesen, ich habe zwei (!!) Tage vorher erfahren, dass sie wegen den Streiks ausfällt, d.h. 24 h bevor ich im Krankenhaus hätte sein müssen. Schon bisschen krass, sich da mal eben umzustellen :-(

Verschoben wurde sie auf den 14. August, blöd, dass da soviel Zeit dazwischen ist. Jetzt hoff ich nur, dass sie da dann auch wirklich ist!

Naja, tut jedenfalls gut zu hören, dass andere das auch mitmachen müssen... geteiltes Leid...

Also, ich wünsch dir ein angstfreies Warten und das die OP nicht nochmal verschoben wird!

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Kokosnuss,

danke, das gleiche gilt für dich!

Ich muss jetzt richtig überlegen wie ich mich die ganze Zeit beschäftige, hab alle Erledigungen schon vor Tagen erledigt. Ich hab gestern sogar den kühlschrank ausgemistet und ausgeputzt, aus Angst es könnte etwas schimmeln, und das mach ich meistens nur, wenn genau das bereits passiert ist. Jetzt surf ich den ganzen Tag im Internet, deshalb geb ich grad auch zu allen Themen meinen Senf dazu..., besuche Freunde und sitte das Baby meiner Schwester, alles so Beschäftigungsterapieen. Und ständig dieses gezähle: Ah, jetzt würde ich gerade anfangen meinen Koffer zu packen, jetzt würde ich mich bei meiner Mam verabschieden, da sie morgen nicht da ist, oder z.B. in genau 1 Stunde hätte ich sagen können: Morgen fahr ich nach Bad Homburg. Jetzt ist das alles plus 3, aber ich kann trotzdem nicht damit aufhören :-D

Grüßle Andsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andsche!

Ja, diese Beschäftigungstherapien kenn ich, hab heute den ganzen Tag mein Zimmer ausgemistet...

Jetzt muss ich mich leider nochmal zwei Wochen länger beschäftigen, weil die OP wieder verschoben wurde!!!!! Statt ursprünglich am 2.8. ist sie jetzt am 4.9.! Schade dass mein Konto so leer is, sonst würde ich morgen wahrscheinlich zum Flughafen fahren und das nächste Flugzeug irgendwohin nehmen...

Bei dir ist der OP-Termin jetzt schon sicher, oder? Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass du nicht noch länger warten musst!

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja schrecklich, und die Verschiebung ist wieder wegen des Streiks?! Das ist echt hart. Ich geh davon aus, das es jetzt bei mir nicht mehr verschoben wird, sonst dreh ich wahrscheinlich noch durch.

Hab mir übrigens gerade über 1 Stunde lang die Fingernägel lackiert, ja so bekommt man die Zeit auch rum...

Ich wünsch dir das Beste, und das es jetzt endlich aufhört mit der Verschieberei.

Grüßle Andsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Andsche!

Juchuu, meine OP wurde jetzt zum dritten Mal verschoben - aber dieses Mal nach vorne!!! Jetzt komm ich am 16.8. dran, muss also morgen ins Krankenhaus, was ich auch erst heute erfahren hab...

Tja, so langsam werd ich echt Weltmeister im Spontan-Sein ;-)

Is eigentlich ganz praktisch, jetzt bin ich gar nicht dazugekommen, richtig Angst zu bekommen und mir viele Gedanken über die OP zu machen..

Du hast einen Tag nach mir, oder?

Dann wünsch ich dir mal alles Gute, ich denk an dich, wenn ich frischoperiert im Bett lieg ;-) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, das wünsch ich euch auch..!

find ich echt nur scheiße, dass das so kurzfristig verlegt wird. klar, die gründe sind natürlich vollkommen einsichtig, aber wenns einen selbst erstmal betrifft ist es halt trotzdem nochmal was anderes. ich bin ja auch nächste woche dran und weiß selbst wie das ist, wenn man sich so an diesem einen tag festhält. ich fänds ganz schlimm wenn es mir so ginge wie euch und das nochmal geändert würde. ich bin froh, wenn ichs hinter mir habe und möchte echt nicht, dass am termin noch was verändert wird!

nun gut, ich drück euch jedenfalls die daumen!:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden