kaffeemix

Kieferchirurg dringend gesucht!

Liebe Forenmitglieder,

meine Bimax OP rückt näher und ich habe noch nicht den richtigen KFC gefunden.

Ich suche Erfahrungen mit Dr. Groisman (neu in Frankfurt - Bethanien Krankenhaus-, früher in der Marienhospital in Stuttgart in Dr. Dr. Wangerins Team) oder mit Dr. Kreusser und Dr. Hechler (beide in Aschaffenburg).

An alle die in der Marienhospital in Stuttgart operiert wurden, Dr. Groisman hat dort bis Oktober 2008 gearbeitet und ist seit 2010 in Frankfurt.

Vielen Dank für euer Hilfe!

Kaffeemix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Tobey,

ich habe mir gedacht um die 60 Km in Umkreis von Frankfurt-Darmstadt-Aschaffenburg Raum. Ich habe ein kleines Kind und deswegen möchte ich nicht so weit weg fahren, wenn es geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Uniklinik Frankfurt kommt für dich nicht in Frage?

Ich wurde dort operiert und kann mich nicht beklagen.

Ansonsten weiß ich, dass Gießen auch okay sein soll, die hatte mir noch mein KFO empfohlen.

Ich habe mich aber aus praktischen Gründen für FFM entschieden.Fachlich alles einwandfrei, kann nichts negatives sagen außer die Zimmerbelegung der ersten Tage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Kaffeemix:

warum stelltst Du dich denn nicht mal bei Dr. Kater in Bad Homburg vor. Das ist auch noch in Deiner Nähe und ich war dort sehr zufrieden. Uniklinik wäre auch noch eine Alternative.

ich wusste gar nicht, das Dr. Kreusser und Dr. Hechler Bimax operieren. Ansonsten gibt es noch den Dr. Schuster in Darmstadt, dort war ich auch mal zum Beratungsgespräch. Habe mich aber dann für Dr. Kater entschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ die_anka:

Ich habe hier kaum Beiträge über die Uni-Klinik Frankfurt gelesen. Ich freue mich das bei dir alles gut verlaufen ist! was wurde bei dir gemacht?

@chloe85:

Wie ich bisher gelesen habe, lassen sich viele Leute erfogreich bei Dr. Kater operieren, aber auch vielen machen die Bemerkung das es nicht so Patienten-orientiert ist sondern mehr Geschäfts-orientiert. Ich habe nicht so gute Erfahrungen gemacht mit Praxen die stark Profit orientiert sind.

Ich wusste das bei der Praxis Kreusser/Hechler Kieferkorrekturen gemacht werden, aber nur UK VV/RV, da sie Belegbetten in der Hofgartenklinik haben welche KEINEN Intensivstation hat, für eine BIMAX ist eine Intensivstation auf jeden Fall notwendig. Mein KFO meinte das dort doch BIMAX gemacht werden, vielleicht haben sich ja die sachen geändert.....Aber als ich dort einen Termin zu Beratungsgespräch machen wollte, wurde sie Arzthelferin sehr unfreundlich als ich sagte dass ich schon im KFO behandlung bin und nur einen OP Beratung haben wollte. Also diese Praxis ist abgehackt.

Dr. Schuster war mir nicht bekannt.

Also bleiben als Optionen: Uni-Klinik Frankfurt (Ich kenne den Arztnamen nicht), Dr. Neubert in Offenbach, Dr. Groisman (Bethanien Krankenhaus, Frankfurt) und mir wurde hier noch die Uni-Klinik Mainz empfohlen (Dr. Al-Nawas). Also ich habe schon angefangen Beratungstermine zu vereinbaren, ich bin mir gespannt wie alles laufen wird.

An alle die Efahrungen bei diese oder andere Ärzte haben, wurde ich mich sehr freuen Infos darüber zu bekommen :)

Vielen Dank

Kaffeemix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Kaffeemix,

bei mir wurde das volle Programm gemacht: eine Gaumennahterweiterung inklusive Unterkiefer-Distraktion und Weisheitszahnentfernung.

Meine Bimax werde ich auch in der Uni FFM machen.

Bei Interesse nenne ich dir den Namen meines Chirugen dort.

Beim Dr. Kater war ich auch zu einer Besprechung. Ich fand das alles sehr professionell und routiniert. Ich habe mich aber letzendlich dagegen entschieden, weil ich keine Zuzahlung machen wollte und ich eine seltene Vorerkrankung habe, mit der ich mich in der Uniklinik etwas besser aufgehoben fuehlte.

Aber von Dr. Kater habe ich bislang auch nur Gutes gehoert.

Die Uni ist aber eine echte Alternativ MEINER Meinung nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Kaffeemix: Dr. Schuster ist im OPI Zentrum in Darmstadt. Aber ob du jetzt nach DA oder FFM fährst ist ja auch kein großer Unterschied mehr.

Eine damalige Schulfreundin wurde in der Hofgartenklinik operiert. Sie hatte eine Bimax, dann war das wohl bei Dr. Kr. oder Dr. H. gewesen. Soweit ich weiss war das Ergebnis nicht 100%ig geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kaffeemix: Ist Deine Frage überhaupt noch aktuell? Dein Post ist ja schon etwas älter. Falls ja, kann ich Dir gerne per PN meine Eindruck verschiedener Ärzte/Stellen nennen, offen soll man das ja mit Ärztenamen im Forum nicht tun.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden