Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bobe100

Vor Op

Hallo

Ich habe seit März/2012 Brackets oben und unten eine Op steht vor weil mein Oberkiefer zuweit hinten ist und Unterkiefer zu weit vor.

Mein Zahnarzt hat gesagt OP wird in Februar sein.Aber bis jetzt war ich noch nicht beim Kieferchirurgen bei dem soll die

Wartezeit im Moment bei 7 Monate liegen(DR Santler Wels).

Meine Frage wie lange war eure Wartezeit nach dem Termin beim Kieferchirurgen?

Welche Bögen müsse vor der Op drinnen sein(hab jetzt den Stahlbogen drinnen)

Hoffe auf viele Antworten

Danke im voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Weiß du denn schon bei welchen KFC du dich operieren lassen willst?

bei mir war das so da ich ja KFO und KFC behandlung in UK Münster st und beides im haus bin war bei mir die warte zeit nicht lange...als der kfo gesagt hat das das jetzt geht wurde kfc geholt der wollte noch was geändert haben und paar termine später kam er dazu und sagte das das jetzt ok ist und dann musste ich nur vom op termin vergabe bis op nur 3 monate warten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde am 5. Februar in WEls operiert!!!!

Hab meinen OP-Termin aber schon im Frühjahr mit dem Hr. Prof. Santler vereinbart ....

Keine Ahnung welchen Bogen ich da drin haben werde?! ...

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für eure Antworten,,,,

Ja so hatte es mir DR Santler auch gesagt das der ZA schon ca nach 6 monte wissen müsste wie lange es ungefähr dauert um eben frühzeitig einen Termin zu bekommen.Eine zweite Meinung von einem zweiten ZA hatte mir das selbe besstätigt.Aber mein Za schiebt das immer raus.als ich IHN(ZA) angesprochen habe meinte : Nein das stimmt so nicht es fällt immer jemand aus....jetzt bin ich total verzweifelt weil ich noch nicht zu Dr Santler gehen kann bevor der ZA kein grünes Licht gibt.Das heißt die Opwird sich um fas ein Jahr verschieben.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab meinen OP-Termin "eigenmächtig" so früh vereinbart, da bei mir heuer im Frühjahr eine Pollenallergie diagnostiziert wurde. Ich hab dann zu meinen KFO gemeint, dass ich unbedingt vor der Pollenflugsaison operiert werden möchte und das hat er eingesehen. Hab dan telefonisch gleich einen OP-Termin vereinbart. :-)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen ,

was mich betrifft meine KFO hat mich mit dem "fertigwerden" der Zähne eigentlich gut eingeschätzt ... das problem daran war nur das DOC Santler keinen früheren Termin für mich hatte - somit hänge ich auch ca 6 Monate in der Luft .. wenn meine KFO gewusst hätte das er soo lange wartezeiten hat hätte sie mich schon vielfrüher auf ihn angesetzt - erst nach dem zweiten Termin bei Ihm hatte ich das OK für die OP - immerhin müssen deine Zähne ja dem Dr. auch passen ^^

und Natürrlich ZIPFEN mich die 6 Monate extrem an - da ich im Moment wieder mit meinem schlechten Zahnfleisch im UK kämpfe und da sind die Fixen Brackets einfach auch net das BESTE simm ma uns mal ehrlich ^^

Ich an deiner Stelle würde nochmal mit deiner oder deinem KFO reden ... das mit dem es fällt doch immer jemand aus ist doch auch keine Lösung ....

Ich habe diese "ausfall" Option auch gewählt - werden wir ja sehen ob ich Glück auch habe *g*

lG & alles Gute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0