Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Silalein

Lose Zahnspange `- wieder anpassen?

Guten Abend!

Meine lose Zahnspange ist mir heute zum zweiten Mal aus der Dose gefallen und lag zusammen mit Büchern in meinem Rucksack.

Nun habe dich das Gefühl, dass der Draht ein kleines bisschen verbogen ist, da ich einen ziemlichen Druck auf den Zähnen habe, was ich sonst kaum noch hatte.

Gibt es die Möglichkeit, dass meine Kieferorthopädin anhand des letzten Gipsabdruckes meiner Zähne (der vom "Endergebnis" meiner festen Zahnspange, den sie eben als Vorlage für die Spange hatte) die Zahnspange jetzt wieder anpasst?

Ich würde nämlich nur sehr ungern einen neuen Abdruck machen müssen, da ich bei sowas sehr empfindlich bin..

Vielen Dank für Antworten schonmal!

Lg Silalein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Silalein,

wie Mimi schon gesagt hat, am Montag beim KFO anrufen. Ich meine mich dran zu erinnern, dass mein KFO vor 25 Jahren noch an der losen Zahnspange herumgebogen hat, es sollte also möglich sein und wie Du schon meintest, die Abdrücken sind ja eigentlich vorhanden und die lose Spange soll ja genau diesen Zustand konservieren. Und eine stabilere Dose für die Zahnspange bzw. für die Zahnspangendose besorgen :-), die aktuellen Dosen mit vier Klappen (z.B. wie diese, es gibt sie aber auch von anderen Firmen) machen alles im Rucksack mit, ohne aufzugehen.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0