Nati

Umfrage/ 3D- Simulation in Welcher Klinik

Hallo zusammen

das leidige Thema :

Bei wem wurde die 3D- Simulation Modell-OP durchgeführt ohne was bezahlen zu müssen und in welcher Klinik, Stadt ?

Lg natascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Natascha,

ich wurde im Marienhospital in Stuttgart operiert und habe für meine Modell-OP nichts bezahlt (bin gesetzlich versichert). Ich meine aber, dass mir gesagt wurde, weiss nur nicht mehr von wem, dass es eine Art Spezialvereinbarung zwischen KH und KK ist und das normalerweise die Modell-OP irgendetwas zwischen 600 und 650 € kostet, was aber auch deutlich weniger als im Katharinenhospital ist, aber als Geringverdiener immer noch sehr viel. Vielleicht kannst Du mal in der MKG anrufen und direkt nach den Kosten für die Modell-OP fragen.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine Privatvereinbarung zugeschickt bekommen mit Kostenvoranschlag von ca. 1100 € für die Model-OP.

Gesagt wurde mir es würde ca. 800€ kosten und die kk es nicht gerne übernehmen ich habe drauf bestanden es in der kk miteinzureichen und mir wurde zugesichert dass das KH es in der KK einreichen wird.

Ich rief in der Abrechnungsabteilung vom KH an, erzählte der Frau am Telefon was wir mit dem Arzt besprochen hatten, ihre antwort, sie würden sowas nie einreichen.

Jetzt bin total enttäuscht und fühle mich hintergangen vom MKG Ambulanz Katharinenhospital in Stuttgart.

Lg natascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

den anderen threads im forum zufolge ist das übliche vorgehen die kosten der simulaton selbst bei der kasse einzureichen, höchstens mit begründungsschreiben des KFCs, aber eben unabhängig von den sonstigen kosten der OP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sagte der Arzt in der Klinik zu mir nicht. Er sprach das es mit eingereicht wird .

Und auch im forum habe ich gelesen das man drauf bestehen sollte das es vom KH eingereicht wird, da es mit höcher wahrscheinlichkeit übernommen wird als es man selber macht! und nicht bei allen läuft es so ab!

Ich versuche seid einige Tage in der Ambulanz anzurufen, ganze zeit besetzt, versuche in den nächsten Tage.

Lg natascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hängt wohl von den KH-internen Verfahren ab... die Uniklinik Heidelberg rechnet die Kosten für die Modell-OP direkt mit der KK ab und man musst nichts extra bezahlen. Ob die Modell-OP in 3-D-Simulation stattfindet, weiß ich allerdings noch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden