Shine

Reaktionen des Umfeldes ???

Hi Leute.

Jeder, der nicht operiert wurde fragt sich wie er wohl nachher aussieht und was sein Umfeld wohl dazu sagt...

Fände es toll, wenn die "alten (operierten) Hasen" mal den Frischlingen ihre Erfahrungen hier schildern.

Euer Shine:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi!

Ich hatte eine UK-Vorverlagerung. Bei mir war die Resonanz sehr unterschiedlich: da gab es Leute (Freunde, Verwandte, Mitarbeiter), die keinen Ton verloren haben, andere (ebenso Freunde, Verwandte, Mitarbeiter, die div. Praxisteams) sind schier explodiert vor Begeisterung.

Insgesamt hat die Reaktion m.E. aber doch zu wünschen gelassen. Denn für mich war es ein gewaltiger Einschnitt (schon eine Art "neues Leben"), der von den anderen gar nicht wahrgenommen wurde :sad: ... Traurig für mich auf gewisse Weise, andereseits aber auch vielleicht eine Bestätigung dafür, dass ich nicht so abartig aussah, wie ich mir immer vorkam, oder dass eventuell doch innere Werte wichtiger sind???????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

die Reaktionen waren ganz unterschiedlich. Viele sind total begeistert, andere sagen gar nichts oder ich bemerke daß sie die Stirn runzeln und sich fragen was sich verändert hat. Die lustigste Variante ist wenn mir Leute sagen ich hätte einen neuen Haarschnitt und ich würde damit toll aussehen.

Das beweißt das man oft gar nicht richtig wahr genommen wird, gerade von Leute die einen fast jeden Tag sehen wie in der Arbeit.

Geli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte eine UK-Vorverlagerung von 8mm. Meine Erfahrungen sind auch ganz unterschiedlich. Ganz enge Freunde sagten, sie müssen sich erst daran gewöhnen, weil sie mich ja anders kennen. Tatsache ist aber, dass die meisten den Unterschied gar nicht erst bemerkt haben. Wenn ich ihnen aber die vorher-nachher Profilfotos gezeigt habe sagten sie nur "Hammer, jetzt ist es viel besser" Nur eine Freundin meinte, für sie sieht es so aus, als würde ich den Unterkiefer ständig beleidigt vorschieben. Das war eigentlich die einzige negative Reaktion.

Ab Montag gehe ich wieder arbeiten, auf die Reaktionen bin ich sehr gespannt. Ich kann ja mal berichten.

LG

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hy also ich hatte eine Bimax, fast alle sagten du siehst so anders aus aber immer mit dem Komentar das es besser aussehe!

Es war eine Erhohlung als ich meine alte Klasse getroffen hatte und die keinen Ton darüber verlohren.

Also im ganzen positiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Irgendwas ist anders" oder "der Bart ist ab" oder "Du warst beim Frisör" oder "hey die Brackets sind ja weg" oder "hast Du abgenommen?"

Alles dabei.

Manchmal sage ich: Ich hab mir die Augen operieren lassen

Dann gucken sie immer blöd.

Die, die mich gut kennen findens prima. Einfach harmonischer.

olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi!

Ich hatte eine UK-Vorverlagerung. Bei mir war die Resonanz sehr unterschiedlich: da gab es Leute (Freunde, Verwandte, Mitarbeiter), die keinen Ton verloren haben, andere (ebenso Freunde, Verwandte, Mitarbeiter, die div. Praxisteams) sind schier explodiert vor Begeisterung.

Insgesamt hat die Reaktion m.E. aber doch zu wünschen gelassen. Denn für mich war es ein gewaltiger Einschnitt (schon eine Art "neues Leben"), der von den anderen gar nicht wahrgenommen wurde :sad: ... Traurig für mich auf gewisse Weise, andereseits aber auch vielleicht eine Bestätigung dafür, dass ich nicht so abartig aussah, wie ich mir immer vorkam, oder dass eventuell doch innere Werte wichtiger sind???????

Kann ich voll und ganz für meinen Fall übernehmen.... plus der möglichkeit zum fazit, dass ich noch immer abartig aussehe :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dann will ich natürlich auch was zu meinem Thema beitragen:

Mein direktes Umfeld, was auch an der Operation teilgenommen hat ist begeistert.

Ich habe für mich auch die Erklärung gefunden warum es viele Außenstehende garnicht so richtig bemerken.

Und zwar wirkt die Veränderung extrem viel Stärker in 2D, also auf dem Foto.

Ich hatte ein schiefes Schumi Kinn, also Höchststrafe und eigentlich extrem auffällig. Für mich vor allem, da das Problem auf Foto´s, auf denen man sich selber nun mal nur sieht sehr viel stärker herauskam.

Mir sagten vor der OP immer die Leute: Mensch also ich finde das garnicht so schlimm. Und ich dachte halt immer... Naja Du hast es ja auch nicht und kannst leicht reden um mich zu beruhigen.

Aber es scheint wirklich sozu sein.

Ich bin alles in allem rundum zufrieden und muß halt nicht mehr bei jedem Gespräch "zufällig" die Hand ans Kinn nehmen um das zu überspielen. Ich habe mehr Selbstbewußtsein. Nun kommt in 3 Wochen noch die Klammer weg. und dann war´s das...

Bitte schreibt doch weiter hier hinein...

Shine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden