Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Luna1989

Kinnplastik bei Dr. Dr. K****

Hallo :smile:

Ich werde mich demnächst einer Kinnplastik bei Dr. Dr. K**** unterziehen, und zwar soll das Kinn zurück- und hochversetzt werden. Hat jemand Erfahrungen? Insb. zwei Fragen hätte ich:

a. Als ich zur Vorbesprechung in der Praxis war, hab ich meine Wünsche geäußert, wie mein Gesicht nach der OP aussehen soll (Gesicht kürzer, Kinn nicht mehr so markant). Dr. Dr. K**** hat das zur Kenntnis genommen und für machbar befunden. In derselben Praxis wurde ich dann zu einem anderen Arzt gebracht, der Fotos von mir gemacht hat. Diese Fotos hat er auf einen PC überspielt. Ein Profilfoto hat er anschließend in meinem Beisein bearbeitet; ich konnte sagen, wie das Kinn später sitzen soll. Diesem Arzt hab ich dann auch nochmal gesagt, dass es mir v.a. darum geht, dass das Gesicht insgesamt kürzer wirkt. Auch er hat das zur Kenntnis genommen. Mehr ist bei dieser Vorbesprechung nicht passiert. Nun hab ich irgendwie ein bisschen Sorge, dass meine Wünsche da untergegangen sind...bei dem Foto wurde halt nur das Profil bearbeitet (um das es mir aber nicht in erster Linie geht, mir kommt es auf die Frontalansicht an); dass das Gesicht kürzer wirken soll, hab ich nur mündlich geäußert (Notizen hat sich insoweit keiner gemacht und merken kann man sich das wohl über einen Monat hinweg nicht...). Ich hab einfach Angst, dass jetzt operiert wird, was auf dem Foto bearbeitet wurde oder was die Ärzte für ästhetisch halten...und nicht das, was ich will. Hat man an dem OP-Termin (=mein nächster Termin dort) nochmal die Möglichkeit, mit dem Arzt zu sprechen und Wünsche zu äußern? Ich soll vorher (=am Tag vor der OP, werde dann stationär aufgenommen) nochmal in die Praxis kommen...

b. Ich habe gelesen, dass im Rahmen einer Kinnplastik die Möglichkeit besteht, die Unterlippe anders wieder anzunähen als zuvor. Ist es möglich, die Unterlippe so voller zu machen?

Über Antworten würd ich mich sehr freuen :smile: Irgendwie nagt das doch sehr an mir, v.a. da die OP immer näher rückt...Ansonsten muss ich aber sagen, dass die Praxis und beide Ärzte einen sehr guten Eindruck machten. Ich hatte auch in keinster Weise das Gefühl, dass man sich keine Zeit für mich nimmt (den Eindruck wollte ich durch meinen Bericht jetzt auch nicht erwecken). Trotzdem war ich irgendwie so überrumpelt...Und es ist mir immer so unangenehm, die Schwestern oder Ärzte zu nerven mit meinen ständigen Fragen - aber letztendlich geht es nunmal um mein Gesicht...

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Luna,

ich hatte kürzlich eine Bimax bei Dr. K. und bei mir wurde die Oberlippe vorgenäht lt. OP Bericht. Dr. K. hat das von sich aus gemacht, da meine Oberlippe zu schmal war. Habe das selbst nicht extra dazugesagt, dass ich das gemacht haben will bzw. ich kam gar nicht auf die Idee. Sieht jetzt aber viel besser aus. Hatte auch bezüglich der Nase ein par "Sonderwünsche" und Dr. K. sagte mir, "ich weiss schon was sie meinen" hat aber nichts großartig dazu aufgeschrieben. Was ich damit sagen will ist, dass ich mich an deiner Stelle voll und ganz auf Dr. K. verlassen würde. Er weiss schon wie das am besten passt ;)

Ich hatte am Tag vor der OP nochmal die Möglichkeit mit Dr. K. zu sprechen. Dr. K. kam nochmal vorbei und hat erklärt was genau gemacht wird.

Viele Grüße

Carina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey :-)

Vielen lieben Dank für deine Antwort! Du hast mich echt beruhigt :-) Hoffe einfach, ich kann bei dem Termin in der Praxis auch nochmal mit ihm sprechen, auch wenn du natürlich Recht hast - er wird wissen, was zu mir passt, und hat wohl einfach den Blick für sowas. Macht das ja auch nicht zum ersten Mal ;-)

Puuuh, ich bin einfach so nervös :-)

Ich wünsche dir noch einen schönen Rest-Samstag,

liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0