Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DiPie

Wie lange bin ich nach der Operation arbeitsunfähig?

Hallo, ich hab da mal ne Frage: Hab am 23.05.05 meine OP (Unterkiefer-Vorverlagerung) und mich würde mal interessieren, wie lange man danach arbeitsunfähig ist. Würde mich über eure Antworten sehr freuen!!! Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

DiPie, ich bin mri sicher, daß die Frage entweder im FAQ oder im Forum schon hundert mal beantwortet wurde, aber geh von 4-6 Wochen aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort, das überrascht mich jetzt ein wenig, da mein Kieferorthopäde mir etwas von 4-7 Tagen sagte. Also jetzt bin ich ein bischen perplex!!! :shock:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DiPie ich bin von ner Bimax ausgegangen. Kann sein, daß es bei einer reinen UK Verlagerung nicht so schlimm ist. Aber 4-7 Tage halte ich für verfrüht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Dipie

ich hatte im Dez'04 meine UK-Vorverlagerung. Du wirst ca 7-9 Tage im Krankenhaus bleiben.

Einweisung 1 Tag vor Op, OP-Tag selber und anschließend mindestens 5 Tage auf Station. So läuft es zumindest im UKE-Hamburg.

Danach kommt es auf deine Genesung an und wie (körperlich) anstrengend deine Arbeit ist bzw. ob du viel Kundenkontakt hast, telefonieren musst usw. Also variert die Krankschreibungszeit stark. Von 3 bis 8 Wochen ist alles drin. Als durchschnittliche Wert kannst du bei einer UK-Vorverlagerung aber 3 bis 4 Wochen nehmen.

Gruß

Inga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr, ich muss jetzt hier auch mal mitmischen, da mich das Thema seit heute auch betrifft.

Mir wurde heute angeraten, eine UK-Vorverlagerung machen zu lassen. Da ich angehende Logopädin bin, steht für mich jetzt auch die Frage im Raum, wie gut so eine OP mit meinem Beruf zu vereinbaren ist. Als Logopädin mache ich halt viel mit dem Mund: Mundmotorik, Lautanbahnung und halt auch einfach viel reden ;)

Kann mir irgendjemand sagen, ab wann man den Kiefer wieder einigermaßen bewegen kann, so dass evtl. Mundmotorik und viel Sprechen möglich sind? Ich fange ab November an zu arbeiten und möchte halt nicht gleich ewig ausfallen......

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Liebe Grüße!

Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0