Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
j0ker

Kieferchirurg in Köln oder Umgebung?

Hallo zusammen,

da bei mir eventuell bald eine GNE durchgeführt soll, würde ich gerne Tipps zu guten Kieferchirurgen in Köln oder alternativ auch der Umgebung bekommen. Was haltet ihr von der Uniklinik Köln? Was ist von einer Einrichtung wie der Klinik am Ring zu halten?

Immer her mit euren Ratschlägen, gerne auch per PN... Danke! :)

Viele Grüße

j0ker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Man hatte mir damals die Uniklinik Bonn empfohlen was die Chirurgie angeht, obwohl ich auch aus Köln komme. Habe nächste Woche meine OP, werde davon hier berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Katja,

danke für die Info! Wer hatte dir denn die Uniklinik Bonn empfohlen? Und soll das heißen, dass die Uniklinik Bonn einfach sehr gut ist, oder die Kölner Kieferchirurgen eher schlechte? ;-)

Wie geht man eigentlich vor, wenn man sich bei einer Uniklinik behandeln lassen möchte? Geht man dann einfach zu einer dieser freien Sprechstunden hin, oder lässt man sich vorher einen Untersuchungstermin geben?

Was für eine OP wird denn bei dir durchgeführt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann die Uniklinik Köln voll empfehlen! Bin selbst vor 2,5 Monaten dort operiert worden (Bimax) und es hat alles super geklappt und ich hab mich sehr wohl gefühlt. Auch mein Chirurg war sehr nett und hat alle Fragen beantwortet und guckt auch jetzt noch ab und an vorbei, wenn ich meinen KFO-Termin habe und guckt wie es mir geht.

Ich hatte vor Behandlungsbeginn Beratungsgespräche an den Unikliniken Bonn, Düsseldorf und Köln und fand Köln mit Abstand am attraktivsten.

Bonn hat mir auch nicht schlecht gefallen, in Düsseldorf habe ich mich eher unwohl gefühlt. Aber das ist wohl eine persönliche Einschätzung.

Mit der Uniklinik Köln kannst du aber nicht viel falsch machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für diese Einschätzung! Darf ich fragen, wer genau dich dort operiert hat (gerne auch per PN)?

Wie lief das mit der Kontaktaufnahme mit den Unikliniken ab, hast du dich dort telefonisch gemeldet oder bist du zu diesen festen Sprechstunden hingegangen?

Und bist du eigentlich auch bei einem Kieferorthopäden in Köln? Kannst du mir da irgenwelche Tipps geben? Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir im Internet die Chirurgen der Gesichts- und Kieferchirurgie der jeweiligen Klinik rausgesucht und einfach mal angerufen. Bei dem Gespräch habe ich in allein drei Kliniken dann direkt am Telefon einen Termin für eine persönliche Beratung ausgemacht. Es ist wichtig, dass die Chirurgen dich selbst sehen, damit sie die Situation richtig einschätzen können und eine passende Behandlungsempfehlung geben können.

Ich habe mir dann bei allein drei Ärzten sagen lassen, wie sie meine Kieferstellung einschätzen und was sie für eine Behandlung vorschlagen. Da haben auch alle das Gleiche gesagt...wäre auch seltsam gewesen wenn nicht. Habe mich dann also aus Sympathie und der Wirkung der Klinik für Köln entschieden.

Auch für die Kieferorthopädische Behandlung bin ich in der Uniklinik Köln. Die haben eine eigene Zahnklinik, in der sehr viele Op-Patienten betreut werden, sie haben also viel Erfahrung mit schwierigen Kieferausformungen. Außerdem war es mir wichtig, dass die Kommunikation zwischen KFO und KFC gegeben ist. Und das war so tatsächlich absolut problemlos, da die Gebäude fast nebeneinander liegen und der KFC auch so vor der OP einige Male einfach rüber kam, wenn ich bei einem KFO-Termin Fragen hatte oder mein KFO seine Meinung brauchte.

Namen von KFC und KFO schick ich dir per PN, weiß immer noch nicht wie das mit dem Veröffentlichen der Namen hier erlaubt ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein KFO aus Köln hatte mich in die Uniklinik Bonn geschickt, damit der KFC sich meinen Fall anschaut, ob operiert werden soll oder nicht. Ich hatte nicht nachgefragt, warum Bonn und nicht Köln, da ich dem KFO vertraut habe. Da ich den KFC in Bonn sehr vertrauensvoll und sympathisch fand, bin ich da auch geblieben. Ob das eine gute Entscheidung war, kann ich erst nach meiner OP sagen. Ansonsten kannst du ja auch bei beiden einen Termin machen. Sich eine zweite Meinung ein zu holen, ist nie verkehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0