Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MisterTomX

Abdrücke im Mund durch Zahnspange AUAA

Hallo ihr Lieben,

ich hab nochmal eine Frage und zwar habe ich sooft im Mundinneren Wunden und Pickel durch die Zahnspange. Das tut teilweise richtig weh und behindert mich beim Sprechen. Tagsüber habe ich sooft es geht Wachs drinnen, aber das hilft nicht viel, da die Wunden in der Nacht passieren,wenn ich mit der Zahnspange drauf liege. Allerding möchte ich in der Nacht nicht mit Wachs schlafen, habe Angst dass der sich ablöst (passiert mir auch manchmal am Tag) und das ich den dann verschlucke... :tongue: Hat jemand von euch ähliche Probleme und weiß was man sonst noch dagegen tun kann???

Liebe Grüße,

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Tom,

ich habe in meiner feste Spangenzeit sicher einiges an Wachs verschluckt und nie den Eindruck gehabt, dass es in irgendeiner Form schadet. Warum hast Du Angst vor dem Verschlucken? Gerade in der Nacht hatte ich das Wachs drauf, damit sich wunde Stellen über Nacht erholen können und ich glaube, nachts ist auch weniger als tagsüber passiert.

Irene

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Da das Wachs extra für den medizinischen Bereich produziert wird, sind da garantiert keine Schadstoffe drin (zum. keine größeren mengen :482: )

Das ist wie bei Kindern, die Spielzeug wie Knete oder so verschlucken. Entweder kommts von alleine wieder raus :487: oder die Magensäue erledigt das Problem.

Wenn immer wieder neue Wunden entstehen, musst du mal mim KFO reden und fürs abheilen gitbs ja auch extra salbe für in den mund.

MFG

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lang hast du denn deine Spange schon? Bei vielen gewöhnt sich der Mund mit der Zeit daran und die Entzüdungen werden wenigstens deutlich weniger, bzw. mit Glück gibt es gar keine mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stelle ich mir nicht sehr angenehm vor, aber ne andere Möglichkeit als Wachs sehe ich da auch nicht. Am besten ganz fest auf das Bracket drücken und glätten, dann sollte sich da eigentlich nichts während der Nacht ablösen. Ich kenne mich damit aber kaum aus, dank Speedbrackets habe ich solche Probleme nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die schnellen und vielen Antworten. Ehm...also ersticken kann man daran also nicht??? :P

@ la place: leider habe ich dir zahnspange schon bald ein jahr lang und mir kommt es eher so vor, als ob es immer schlimmer wird, denn komischerweise hatte ich ganz am anfang keine probleme damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Laplace,

ob man mit der Zahnspange Probleme mit Wunden und Entzündungen im Mund hat, dürfte aber teilweise auch an der persönlichen Disposition liegen und nicht unbedingt an den Bracket. Die meisten Leute wählen ihre Brackets wahrscheinlich eher nach Kosten, Aussehen, mit Gummiligaturen oder selbstligierend aus. Ich habe meine Brackets vor allem dahingehend ausgewählt, dass sie sich möglichst "rund" anfühlen und habe wirklich bei jeder Bracketsorte, die zur Wahl stand und die beispielhaft auf Gebisse aufgeklebt waren, drübergefühlt und dann die gewählt, die sich am besten angefühlt hat (das waren Damon-Brackets, ich weiß aber nicht, ob mein KFO Speedbrackets anbietet). Ich hatte trotzdem reichlich Aphten im Mund gehabt, teilweise fast kontinuierlich, wenn die eine weg war, kam die nächste. Interessanterweise hatte ich seit der OP keine Apthen mehr gehabt.

@MisterTomX,

probracket hat vor einiger Zeit in diesem das hier gefunden: http://www.kinderdent.com/lippenschutz-fuer-brackets.html , vielleicht würde Dir das helfen und ich glaube, da mußt Du keine Angst haben, es zu verschlucken und daran zu ersticken. Wenn ich mich recht erinnere, hat sich bei mir aber nachts nie Wachs gelöst gehabt und die Schleimhaut hat die Möglichkeit gehabt, ich etwas zu erholen.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay danke euch ;) Ich hab halt nur gedacht,weil es ja auch gefährlich ist mit Kaugummi im Mund einzuschlafen, wegen der Erstickungsgefahr. Ob das bei dem Wach dann nicht ähnlich ist, wenn er sich löst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo TomX,

 

nach 1 Jahr Spange immer noch schmerzende Druckstellen ist eine lange Zeit. Vielleicht sind deine Druckstellen dadurch empfindlicher geworden.

 

 

mit Kaugummi im Mund einzuschlafen, wegen der Erstickungsgefahr. Ob das bei dem Wach dann nicht ähnlich ist, wenn er sich löst?

 

Kannst ja mal deinen KFO danach fragen.

 

Bei mir hat sich auch nachts der Wachs nicht abgelöst. Hatte den Wachs auch gut drauf geklebt. Dauert manchmal etwas, wenn man noch nicht so geübt ist, bis man den Wachs richtig platziert hat. Wenn sich nachts Wachs ablösen sollte, denke ich dass man dabei aufwacht. Habe auf dem 6er links unten einen Metallring. Hatte in der 1. Woche nach Einsetzen der Spange auf dem störenden Innenbracket des Metallringes (bis mein KFO das Innenbracket entfernt + glatt geschl. hat) auch nachts viel Wachs drauf, da hat sich der Wachs auch nicht abgelöst. Mit der Zunge kann man den Wachs auch noch etwas glatt drücken.

 

Nach 4 Wochen Spange drücken hin und wieder immer noch die Druckstellen der Front-Brackets und des Drahtes im Frontbereich (habe im OK Damon Clear-Keramik- und im UK Damon Metallbrackets). Ein paar Stunden lang Wachs drauf schafft Abhilfe. :smile:

 

Wegen Schluckstörung war ich 3/4 Jahr in logopädischer Behandlung bis ich das richtige Schluckmuster konnte und habe 11 Monate nachts den Face-Former (aktives logopädisches Übungsgerät) getragen. In der ganzen Zeit ist mir der Face-Former in nur 2 Nächten aus dem Mund gefallen. Im Jan. habe ich noch einen Kontrolltermin bei meiner Logopädin und dann erst wieder nach der OP in ca. 1 Jahr. Den Face-Former kann ich mit Spange solange wohl nicht mehr nachts tragen, da der voraussichtl. nach einiger Zeit wie ein Schweizer Käse aussehen würde.

 

Wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr und alles Gute und viel Erfolg bei eurer weiteren Behandlung. :485:

Viele Grüße

faith78

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0