Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
AK1990

Anteriore Diskusverlagerung ohne Reposition

Hallo,

Ich habe ein dringendes Problem. Ich habe eine anteriore Diskusverlagerung ohne Reposition diagnostiziert bekommen. Jetzt behandelt mich mein Arzt aber nur durch Physiotherapie.

Was kann denn passieren wenn sich er Diskus nicht mehr repositioniert?

Gibt es irgendeine Möglichkeit den Diskus wieder in seine ursprüngliche Position zu verlagern?

Ich mache mir Grade ziemlich Sorgen weil ich Logopädin bin und es mir absolut nicht erlauben kann irgendwann ein neues Kiefergelenk zu bekommen weil sich das alte durch den fehlenden Diskus abgenutzt hat. Weis jemand einen Facharzt, der mir das ganze wieder einränkt?

Vielen vielen Dank schonmal.

Liebe Grüße,

AK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich habe das auch. Bei mir ist der Gelenkkopf schon so deformiert, dass er nicht mehr in die Gelenkpfanne gebracht werden kann. Ich durch die Bimax wurde konnte er nicht mehr repositioniert werden da er so verformt ist. Aber mir wurde gesagt, durch einen guten Biss und eine gute Muskulatur kann man den Zustand so halten wie er ist. Meistens ist es nicht das Gelenk das Schmerzen bereitet sondern die Muskeln.

Eine Kiefergelenk OP ist die letze Möglichkeit und sollte nur gemacht werden wenn gar nichts mehr hilft. Mir wurd gesagt,. dass man mit einer Diskusverlagerung ohne Reposition gut leben kann und das mit Physio gut in den Griff bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0