clip

wohin bracket geklebt?

hallo,

was mich grad interessieren würde - von was hängt das denn ab wohin die brackets geklebt werden - ich meine jetzt von der "höhe" her.

bei manchen sind sie in der mitte des zahns - bei andren eher oben (richtung zahnfleisch) und bei andren wieder eher am unteren ende des zahns.

ist das geschmackssache des KFOs oder hat das auch einen sinn warum beim einen alle in der und beim andren alle in einer andren höhe sind?

kann mir da jemand weiter helfen?

:?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Die brackets im Uk wurden mir zum Glück extrem weit unten auf die Zähne geklebt (ist optisch absolut akzeptabel). Auf meine Frage warum nicht auch im OK, sprach mein Kfo von anderen notwendigen Kraftvektoren.

Muss dazu sagen, habe Damon3.

Die Position scheint demnach abhängig von Kraftgrösse und Kraftrichtung zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens werden die Brackets in verschiedenen Höhen geklebt, wenn die Zähne insgesamt nicht gleich mässig sind. Am Ende der Behandlung muss der Draht genau gerade durch alle Bracket laufen, erst dann sind die Zähne auch von der Höhe optisch schön. Wenn als ein Zahn etwas weiter runter muss, dann wird das Bracket höher geklebt. Zumindest war das bei mir so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm.. also hat das doch was mit den kräften zu tun um die zähne zu bewegen???

@trinity ja das is mir schon klar, dass es dann unterschiedliche höhen sind wenn ein zahn weiter oben ist usw. aber ich meinte es eigentlich so - wenn alle zähne dann auf gleicher höhe wären/sind, dass dann beim einen alle brackets weiter unten und beim andren alle brackets weiter oben geklebt sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

artenvonspangen_r1_c1.jpg

hier sind sie zB eher im unteren bereich des zahns geklebt.

brackets01.jpg

und hier ziemlich in der mitte.

dann gibts noch welche wo die brackets alle weiter oben richtung zahnfleisch geklebt werden. hab aber auf die schnelle kein bild gefunden.

ich glaub bei den bildern von andsche sieht man sie etwas weiter "oben"

(ich gehe jetz meist vom OK aus -g-)

das meine ich mit "verschiedenen höhen" :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Clip, die Frage wo die Brackets hingeklebt werden hat mich zu Anfang der Behandlung auch sehr interessiert. Es ist wohl abhängig von der Bracketklebefläche zum einen und zum anderen erzeugt der KFO einen Hebelarm auf die Zahnwurzeln. Er muss also die Brackets so kleben, dass er eine gedachte linie findet, wie Trinity schon gesagt hat, wo sich alle Zahnkronen mit den Drahtschlitzen später treffen. Das ist dann erreicht, wenn alle Zähne im Idealfall in einer optimalen Stellung im Zahnbogen stehen. Also noch etwas anders gesagt, wenn er versucht viel Kraft auf den Zahn auszuüben, weil der total schräg nach innen oder außen steht, muß er die Brackets weiter von der zahnwurzel entfernt kleben. Da ist es dann auch gut, wenn das Bracket eine ausreichende Klebefläche besitzt. Je weiter innen du das bracket klebst, desto weniger Hebelarm, dest weniger Fraft kannst du auf die Wurzel übertragen .Hoffe, das hilft etwas weiter. Grüßle matteo:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube oben und unten werden etwas verwechselt. Also oben ist die Zahnkrone und unten das Zahnfleisch.

Die Nivellierungsphase hat sicherlich mit der Bracketposition zu tun, mit Hebelarm bin ich mir nicht sicher.

Theoretisch müssten grössere Brackets auch grössere Kräfte bewirken können,

demnach würden Sie weiter unten geklebt als kleinere. Wahrscheinlich ist die Position abhängig von der Gesamtzahnbewegung, ist diese gering, kann das Bracket wohl auch ganz unten auf den Zahn geklebt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

beeinflusst die bracketposition auch die lippenform? also ich mein so schmollmundmäßig -g- oder eben nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir ja :mrgreen: durch die spange hab ich einen froschmund, ob es an der klebeposition der brackets oder an den brackets selebr liegt, weiß ich nicht, aber ich finde es sieht furchtbar aus, naja, bald überstanden, daher jetzt egal :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden