Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
VIPTeeth

Schmaler Oberkiefer (OP ?)

Hallo an Alle,

als ich beim Kieferorthopäden war hat dieser festgestellt das seiner Meinung nach eine feste Spange nur dann möglich sei wenn der Oberkiefer geweitet wird, er sagte das er die oberen Zähne zwar mit einer festen Spange gerade biegen könnte diese würden aber nicht halten weil der Oberkiefer zu schmall ist, mein Zahnarzt hingegen meinte das ich auch ohne OP und nur mit einer festen Zahnspange auskommen könnte wenn ich nach der Behandlung mit der festen Zahnspange (ohne OP) eben nachts einen Retrainer tragen würde. Welche Erfahrung(en) habt Ihr gemacht bzw. stimmt es wenn der Oberkiefer zu schmall ist das die Zähne dann wieder in ihre Ursprungposition zurück gehen weil der Oberkiefer es nicht "halten" kann ?

Im voraus vielen Dank.

MfG

VIPTeeth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo VIPTeeth! Ich hatte auch einen zu schmalen Oberkiefer. Bei mir wurde der Oberkiefer während der Bimax, mittels 2-Teilung verbreitert. Ich wurde vor ca. 7 Monaten operiert, für die Stabilisierung wurde ein Gaumenbogen eingesetzt. Ob die Zähne wegen des zu schmalen Oberkiefers sich wieder verschieben, kann ich dir nicht sagen, ich hatte schon mal eine Kfo-Behandlung, nach Abbruch der Behandlung hat sich alles verschoben, ob das mit dem zu schmalen Oberkiefers zusammenhängt, kann ich dir nicht sagen! Alles Gute für deine Entscheidung! Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0