Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
boyaz

Dauert es umso länger wenn der letzte Zahn nicht raukommt ?

ich ahb schon meine zahnspange seit 9 monaten drinn und auf der einen seite ist der hintere zahn nocht nicht rausgekommen. wird der oberkiferzahnbogen nicht dadurch unsymetrisch ? muss ich die zahnspange solange trangen bis der zahn ausgewachsne ist und dann noch länger ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Meinst du mit hinterem Zahn den Weisheitszahn oder den letzten Backenzahn davor?

Die Weisheitszähne müssen nicht unbedingt in die Zahnspange eingebunden werden. Bei mir sind die Weisheitszähne im OK nur so halbherzig rausgekommen. ;-) Ich brauch da keine Brackets.

Im UK hingegen haben meine Weisheitszähne doch noch Brackets erhalten, weil bei mir der UK ein ganz schönes Stück nach vorne verlagert werden muss. Deshalb muss der gesamte Zahnbogen ausgeformt werden.

Wie ist das bei dir?

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

redest du vom weisheitszahn? ich denke nicht,dass der groß was mit der dauer deiner behandlung zu tun hat. 9 monate sind ja noch nicht sooo lange... 12-18Monate dauern die meisten Zahnspangengeschichten durchschnittlich ;) aber da musst du einfach deinen kieferothopäden fragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja mir wurde bevor ich die zahnspange bekommen hab im oberkiefer ein weisheitszahn und ein backenzahn gezogen.

der backenzahn damit der weisheitszahn, der gerade kommt, genug platz hat. eigentlich müsste der zahn doch auch ein bracket bekommen oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das folgende ist rein spekulativ: :-)

Möglichkeit 1:

Es könnte sein, dass der Weisheitszahn genau die Lücke einnehmen wird und von daher im Moment noch kein Bracket benötigt. Vielleicht bekommt er ja eines in der Feineinstellung. Also in den letzten Monaten der Zahnspangenzeit.

Möglichkeit 2:

Der Zahn bekommt sofort ein Bracket, sobald er genug herausgewachsen ist.

Möglichkeit 3:

Es ist nicht geplant, dass der Weisheitszahn in die Zahnspange eingebunden wird. Bei mir ist das im OK so. Hängt wohl von der Zahnposition, dem Kieferknochen etc. ab.

Frag am besten deinen KFO.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja es ist tatsächlich so. Bei mir hat es auch die behandlung verlängert und habe die spange bzw brackt erneut bekommen. Ich habe die brackets also schon seit 2007 im OK im Uk habe ich die losen. Aber ab Januar sollen die brackets rauskommen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0