Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Würzl

Rein menschlich gesehen...

KFO vs. KFC   24 Stimmen

  1. 1. Wen findet ihr sympathischer?

    • Kieferorthopäde
      11
    • Kieferchirurg
      9
    • beide gleich
      4

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Hallo liebe Forumsnutzer!

Mich würde wirklich mal interessieren, zu wem (KFO oder KFC) ihr lieber geht, und zwar ganz abgesehen davon, wie fachlich kompetent ihr die Leute findet (das wird sich wahrscheinlich in den meisten Fällen sowieso überschneiden...)

Macht aber bitte möglichst nur mit, wenn ihr auch den Vergleich habt ;-)

Danke schonmal und ich freu mich über rege Teilnahme!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

@ Macke: Klar darf man das!

Es spielt gar keine Rolle für mich :D Ich fand es nur bei mir sehr eindeutig, und da hat mich einfach interessiert, wie das bei anderen so ist (bis jetzt sieht's ja recht ausgewogen aus)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv bin ich zufriedener mit meinem ehem. Chirurgen. Hat menschlich einen sehr angenehmen, warmen Eindruck hinterlassen.

Mein KFO ist leider das genaue Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde den Kieferchirurgen sympathischer - das ganze Team ist super nett. Die loben einen auch immer so schön :483: . Der Kieferorthopäde ist auch ganz ok. Beim Chirurgen liegt man zur Behandlung allein im Zimmer und beim KO liegen viele Patienten in einem großen Raum wie die Heringe auf den Liegen. Rein vom Gefühl her meint man, dass beim Chirurgen mehr auf einen eingegangen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin immer alleine mit den Kfo in einen Raum, nie sind andere Patienten dabei.

Selbst beim Kfc kann ich das nicht bestätigen.

Als ich letztes Jahr wegen einer Schiene in Behandlung war an einer Uni Klinik, da waren mehrere Patienten in einen Raum.

Furchtbar, nicht zu empfehlen, man bekam alles mit von den anderen Patienten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also KFO war bei mir die Hölle ich kam mir vor wie bei ner Massenabfertigung. 5 Behandlungsstühle in einem Raum, dann am Rand schon 2 die warten einen Platz zu bekommen und die drei KFO, die die ganze Zeit von Patient zu Patient huschen und einem nix richtig erklären. 

Dann beim KFC alles anders, es wurde sich ganz individuell um einen gekümmert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mutmutmut und littlebitclumsy voll zustimmen: Bei meinem KFO ist man auch immer zu zweit im Behandlungsraum, bekommt aber durch die Durchgangstüren auch noch bis zu vier andere Patienten mit... Is mir ja eigentlich egal (außer, wenn ich bei den Abdrücken rumwürge ;)), aber bestimmt stört das manche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich stimme mal nicht mit ab, bin aber für den Kieferorthopäden.

...manchmal dauert's bisschen, bis man Aüßerungen hier versteht :D

Du hättest ruhig für Dich stimmen dürfen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0