Sisssi

Ich hoffe ich zieh das jetzt endlich mal durch....

Zur Überbrückung der Wartezeit bis zu meinem ersten KFO Termin, eröffne ich jetzt mal einen eigenen Thread und werde hier jetzt mal ein bisschen meine Fragen und meinen Frust los :)

 

Ich bin vor ca 2 Jahren nach langem hin und her zu einem KFO gegangen damit der sich mal meine Zähne anschaut und mir sagen kann was machbar wäre. Beim Lachen sieht man bei mir viel zu viel Zahnfleisch, also ein richtig ausgeprägtes Gummy Smile, was mich schon seid meiner Kindheit stört und ich deswegen auch nie nie nie vor fremden Menschen so richtig herzhaft lachen kann. Ich leide zeitweise wirklich richtig darunter, in anderen Phasen interessiert es mich weniger was andere über mich denken. Leider kein Zustand für immer, denn ich habe gemerkt dass mich dieses Thema immer wieder einholen wird und ich jetzt endlich was daran ändern muss. Leider fällt mein Problem nicht unter die benötigte KIG einstufungen und ich muss die komplette Behandlung selbst zahlen. Für die Zahnspange an sich wäre das auch eigentlich kein Problem. Ich hab ne feste Arbeitsstelle und könnte mir diese vom Munde absparen. Allerdings wird das mit Op schon recht eng, denn wie ich hier gelesen habe belaufen sich die Kosten auf ca 8.000 Euro und da ist die Spange ja noch nichtmal mit einbezogen.

Allerdings habe ich jetzt auch schon hier im Forum gelesen dass es nicht unbedingt heist dass die OP nicht bezahlt wird von der KK, wenn sie die KFO Behandlung abgelehnt hat. Also dass wenn der KFC meint die OP ist medizinisch notwendig, wird die KK diese auch übernehmen. Kann mir das so einer Bestätigen? Mein persönliches Problem mit dem vielen Zahnfleisch wird natürlich nicht ziehen als medizinisch notwenig angesehen zu werden, allerdings habe ich auch noch andere Probleme, die für mich im Moment allerdings zweitrangig sind. Was gilt als Medizinisch notwendig? Fragen über fragen und mein Termin ist erst am 17 Januar... So ich hoffe jetzt einfach mal auf ein paar Antworten und ein bisschen Zeitvertreib bis zu meinem Termin ;)

 

Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey.

 

Leider musste mein Termin auf diesen Donnerstag verschoben werden. Werde dann gleich Bericht erstatten was gemacht wird.

Bin schon ganz aufgeregt was die Ärztin sprechen wird.

 

LG Sissi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden