Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BitteLöschen

Bitte Löschen

-Werbung-

-Werbung-

So sah mein Biss nach der KFO-Behandlung auch aus! Nimm es nicht persönlich, ich weiss ja wovon ich rede: das sieht etwas bescheiden aus. Das ist nicht das Ergebnis, das man erwartet.

 

Ich frage mich, ob der Kieferorthopäde das nicht vorher hätte wissen können, dass das rein kieferorthopädisch nichts wird. Meiner Meinung nach war das Pfusch...

 

Wenn du es jetzt chirurgisch behandeln lassen willst, dann muss der ganze Prozess wieder rückgängig gemacht werden. Die ganze kieferorthopädische Behandlung, die nur der Kompensation diente und deine unteren Zähne nach innen gekippt hat, hättest du dir sparen können. Hol dir am besten eine zweite Meinung ein. 

 

Was bei mir bei gleicher Ausgangslage gemacht wurde/ wird: Zunächst einmal wurde GNE gemacht um den Oberkiefer zu weiten. Jetzt werden die unteren Zähne wieder nach aussen gekippt, ich bekomme erstmal wieder einen heftigen Unterbiss. Dann steht eine Bimax mit Schwenkung des Unterkiefers an um den Kreuzbiss und den Unterbiss zu beseitigen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0