Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lolapa

Lückenschließung durch Implantate oder durch Zahnspange???

Hallo ihr Lieben,

 

Mir wurden damals die beiden 4er im OK gezogen. Nun stellt sich die Frage,ob ich Implantate für die 4er reinsetzten lassen soll oder sie durch eine Zahnspange (die ich schon seit 11 Monaten trage, da mir meine Frontzähne damals nicht gefallen haben) schließen lasse. Was sind eure Erfahrungen?

Mit Implantaten geht halt alles schneller oder? Was kostet denn sowas? Und wie sieht es mit den Schmerzen& der Heilung aus?

 

Was würdet ihr mir raten? Bin auch erst 18 Jahre alt...

 

 

LG,

Lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Lola!

Bei mir wurde mal im Backenzahnbereich ein Zahn entfernt, die doch recht grosse Lücke wurde bei mir mit der Spange geschlossen.

Der ZA wollte bei mir mit 21 dann ein Implantat setzen. Dies bleibt mir jetzt zum Glück erspart.

Lg, Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir ;) ABer wieso "zum GLÜCK erspart"? Was ist daran denn so schlimm? Die Schmerzen? Denn die Zähne wurden ja eh schon gezogen und kommen auch mit der Spange nicht mehr zurück...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wäre ja wieder ein Eingriff geworden, nur ein kleiner aber trotzdem. Des weiteren hätte ich die Kosten selber tragen müssen :( Da ab 25 meine KK keine Kosten mehr übernehmen wird, welche die Zähne betrifft. Wegen den Schmerzen hätte ich keine Angst gehabt. Ne, der Zahn wird nicht mehr zurück kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

auch bei mir wurden Zähne gezogen und die Lücken werden nun mit der Zahnspange geschlossen. Ich würde mir keine Implantate machen lassen, wenn es nicht notwendig wäre. Auch bei Implantaten gibt es Nebenwirkungen, z.b dass sie nicht richtig sitzen oder dass der Knochen die "Schrauben" nicht annehmen will.

Das soll nicht heissen, dass ich mit niemals ein Implantat machen lassen würde, wenn es aber eine andere Möglichkeit gibt ...

 

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0