xxAnkaxx

Habt ihr eure Bimax-OP bereut?

Stehe momentan vor der Entscheidung, eine machen zu lassen. Habe bereits eine GNE hinter mir und wirklich Angst vor der Bimax...

Hat es bei euch (insb optisch) große Veränderungen gegeben? Wie lange hielt die Schwellung? Wie sahs danach mit Sport aus? Wenn ihr die Zeit zurückdrehen könntet - würdet ihr die Bimax nochmal machen lassen? Hattet ihr danach noch eine Spange?

 

Vielen Dank schon mal!

 

Liebe Grüße!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo anka ....

Ich würde es jederzeit wieder machen.... schwellung war im Gegensatz zur GNE echt harmlos....

Meine op ist hab heute genau zwei Wochen her und man sieht es mir eigtl kaum noch an.

Optisch ist auch kaum eine Veränderungen. es kommt drauf an, wieviel verlegt wurde . bei mir waren es 3mm....

Brackets muss ich wohl noch 4 Monate tragen...

Sport kann ich nicht mitreden, da ich keinen Sport treibe;-)

Am 5. Post op Tag bin ich nach hause gegangen, Haushalt war die ersten Tage schon recht anstrengend... Ich hab es dann sein lassen und mein Mann hat es übernommen.

Heute fühle ich mit prima.... also ich bereue es absolut nicht.

Dir alles alles gute... lass von dir hören.LG kathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo xxAnkaxx,

 

Hat es bei euch (insb optisch) große Veränderungen gegeben? Wie lange hielt die Schwellung? Wie sahs danach mit Sport aus? Wenn ihr die Zeit zurückdrehen könntet - würdet ihr die Bimax nochmal machen lassen? Hattet ihr danach noch eine Spange?

 

ja, bei mir hat sich das Profil total verändert. Und das Gesicht insgesamt sieht anders aus. Ich werde erkannt, keine Frage, aber man hat schon kleinen Unterschied im Vergleich zu früher.

Die Schwellung, glaube ich, ist schon nach eine Woche weg gewesen. Da ich sowieso etwas breites und fülliges Gesicht habe, habe ich nicht so recht gemerkt, wann die weg war :-D

Also, ich treibe kein Sport, fahre aber leidenschaftlich Fahrrad. Den ersten Monat nach der OP bin ich aber lieber mit dem Bus gefahren, da ich lieber ein wenig warten wollte.

Auf jeden Fall! Ich werde es immer wieder machen und allen empfehlen, die noch zögern und sich nicht entscheiden können ;-)

Ich musste die Zahnspange noch 3 Monaten tragen, mehr aber nicht. Habe mehrere Gummis getragen und die Zähne haben sich sehr schön weiter verändert und sehen richtig gut aus :-)

 

Also, keine Angst! Es ist nicht sooo schlimm, wie man vorher denkt. Und hinterher ist man froh und glücklich über das Ergebnis :-)

 

Lg, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin 10 Wochen post op und bis jetzt bereue ich es.Kann mich leider nicht an mein neues Gesicht gewoehnen.Hatte frueher ein schmales Gesicht,was jetzt sehr breit wirkt.Auch meine Nase ist breiter geworden.War auch sechs Wochen lang ziemlich geschwollen.Medizinisch gesehen kann ich noch nicht viel sagen da das Gebiss noch nicht so super aufeinander passt,aber da bin ich zuversichtlich dass dies in einigen Monaten alles besser wird.Jedoch was die Optik betrifft kann ich nur hoffen das sich da entweder noch was aendert oder ich mich an mein "neues" ich gewoehne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden