meierschurz

3 Wochen nach GNE: seltsame Schwellung/Verknöcherung am Gaumen

habe heute beim abendessen eine seltsame schwellung am gaumen bemerkt. sie verläuft vom distraktor genau bis zu meiner zahnlücke. sie ist ziemlich hart aber nicht berührungs/schmerzempfindlich.

 

sollte ich meinen kfc drauf schauen lassen oder ist dies eine ganz normale schwellung weil der knochen jetzt anfängt zu heilen?

mich wundert halt nur dass es so plötzlich auftrat, heute mittag war davon noch nix zu spüren.

 

mein kfo ist bis montag im urlaub und der kfc ist relativ weit entfernt, nicht das ich da umsonst aufschlage und er meint: alles normal.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hatte auch eine Schwellung unter der Apparatur. Mir hat der KFO die Hyrax gleich rausgenommen, da der Gaumen dann so an die Hyrax drückte (oder umgekehrt) und es sich fies entzündet und geeitert hat, was man erst nach der Entnahme sah. Dadurch hatte ich lange mit Nierenschmerzen und einer Blasenentzündung zu kämpfen, das wünsche ich niemanden! Bei mir kam die Schwellung auch ganz plötzlich und war nicht schmerzhaft, aber eben am ganzen Gaumen und nicht nur an einer Stelle.

 

Ruf wenigstens bei deinem KFC an und hol dir seine Meinung ein, dann musst du nicht extra den Weg auf dich nehmen und kannst (hoffentlich) bis Montag warten. Aber montags würde ich es spätestens kontrollieren lassen, nicht das es sich bei dir auch noch entzündet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die schwellung hat ,glaube ich, nix mit dem distraktor zu tun (ist ja nur eine kleine schraube die den gaumen nicht berührt), sie beginnt auch erst kurz dahinter.

aber du hast recht, werde zur sicherheit morgen beim kfc anrufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die schwellung hat ,glaube ich, nix mit dem distraktor zu tun (ist ja nur eine kleine schraube die den gaumen nicht berührt), sie beginnt auch erst kurz dahinter.

aber du hast recht, werde zur sicherheit morgen beim kfc anrufen.

ich habe eine frage bei mir wurde vor 6tagen ein gne op gemacht und ich wollte fragen wann die schwellungen weg gehen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die schwellung hat ,glaube ich, nix mit dem distraktor zu tun (ist ja nur eine kleine schraube die den gaumen nicht berührt), sie beginnt auch erst kurz dahinter.

aber du hast recht, werde zur sicherheit morgen beim kfc anrufen.

 

Was hat der KFC gesagt? Ging die Schwellung bereits zurück?

 

ich habe eine frage bei mir wurde vor 6tagen ein gne op gemacht und ich wollte fragen wann die schwellungen weg gehen??

 

Bei mir dauerte es um die drei/vier Wochen. Ist natürlich von Person zu Person unterschiedlich. Leg Eispacks auf, dann geht es schneller. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schwellung war keine, sondern einfach nur der knochen (bzw. der knorpel). bildet sich nach erfolgreicher heilung in 6-8 monaten wieder zurück,

 

zu schwellung nach der op: bei mir war sie nach 2 wochen fast vollständig verschwunden. meine backen sind noch minimal geschwollen.

vom kühlen kann ich nur abraten, dies sollte man nur die ersten 3 tage nach der op tun, ansonsten verlängert man durch die kühlung die schwellung nur (blutgefäße ziehen sich zusammen und es entsteht ein "stau" = schwellung braucht länger zum abheilen).

 

am besten gegen die schwellng hilft: bromelain, viel bewegung, gut essen. je früher der körper/kreislauf wieder in schwung kommt, desto schneller geht auch die schwellung weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo yaqmur,

 

Du hast ja schon zwei Antworten bekommen. Wenn Du bei Google "gne schwellung site:www.progenica.de" (ohne die Anführungszeichen) eintippst, erhälst Du noch eine Menge weiterer Beiträge, auch wenn nicht alle sich direkt auf die Schwellung bei einer GNE beziehen. Aus den Beiträgen wird deutlich, dass es bei jedem unterschiedlich ist, aber doch mit der Zeit verschwindet. Die Suche hier im Forum und ich sind nicht die besten Freunde und hat mir hierfür keine Ergebnisse geliefert.

 

Darf ich mal fragen, wie alt Du bist? Du bist nämlich mit Deiner Frage ein Musterbeispiel für mein Thema zur Geduld (), da Du ja in Deiner anderen Beitrag die Befürchtung geäußert hast, dass die Schwellung nie wieder weggeht, wenn sie nach einer Woche noch nicht weg ist.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden