sem

Komischer Geschmack

Hallo meine Lieben ,

 

ich habe seit 3 Tagen so einen komischen Geschmack im Mund  er ist schwer zu beschreiben leicht Metalisch einfach WÄH !

Das Problem ist ich bekomm diesen ekeligen Geschmack nicht weg ... Trotze Zähneputzen Zungenreinigung Listerine ... Kauguummmmiiiiiiii

 

Hatte das sonst auch schon jemand  ?

achja - schwanger bin ich nicht *g*

 

lG Sam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

guten morgen !

 

außer der zahnspange hab ich kein metall im mund :) ( das reicht .. lÖl ** )

das mit der wunde am zahnfleisch - hmm ab und zu piekst mich ein draht der spange ganz hinten ins fleisch  möglich das es daher kommt - donnerstag hab ich eh wieder einen termin

bei meiner kfo - schön langsam nervt mich das ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

 

Hast du deine Zunge mit so einer spezial Zungenbürste gereinigt?

Die hat den fiesen Metall-Geschmack in meiner Separiergummi-Zeit super entfernt. :-)

 

Meine Zungenbürste hat auf der einen Seite Borsten und auf der anderen Seite einen Schaber. Zuerst bürsten und dann den Belag abschaben. Das mehrmals wiederholen und immer wieder den Mund mit Wasser ausspülen.

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas hab ich mir jetzt angeschafft  so ein Zungenreinigungs Ding .. ich hoffe es hilft - ich werd echt wahnsinning !

Wie oft benutzt du das Ding ? in der Früh und am Abend nach dem Zähneputzen ?

 

Wenn das nichts Hilft muss ich wohl oder übel mal bei meiner Hausärztin vorsprechen *g* vieleicht hab ich einen Mangel .. Eisen oder Zink ... ;((

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich liegt es nur am Belag. Dann bist du das Problem sofort los mit Hilfe der Zungenbürste. :-)

 

Ich verwende sie fast jeden Tag abends nach dem Zähneputzen. 2x drüberbürsten, abschaben und fertig! (Die Zungenspitze dabei mit einem Handtuch festhalten. Dann kann man die Zunge weiter rausstrecken und leichter reinigen ;-)) Das ist echt praktisch! Ich verwende die von "one-drop-only" (bei dm oder müller erhältlich). Man braucht keine Spezialpasta oder Mundwasser. Die Brüste einfach nass machen und die Zunge damit reinigen.

 

Es gibt auch billigere Zungenbürsten. Ich find die halt am praktischsten. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank Zungenbürste ist es heute schon etwas besser :)

Ich befürchte aber das es was anderes ist ... ich hab ne wunde ganz hinten am letzten Zahn wo das ende des Bracketdrahtes raussteht - leider zu weit hab ich gestern festgestellt  ,

das hat sich ganz nett ins Fleisch  gebohrt .. am donnerstag lass ich das beheben und dan werd ich meinen Geschmack beobachten *g*  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden