Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Yopi.mmy

Weisheitszahn op..mit brucham kieferknochen

Hallo ihr lieben

Ich wollte mal fragen ob hier jemand ist der sich demnächst oder zwischen märz und april oder mai in der uni klinik in düsseldorf

operieren lässt.

ich war nähmlich im dezember dort gewesen eigentlich nur um meine 4 weisheitszähne entfernen zu lassen.

Als ich dann vom aufwach raum ins zimmer  gebracht worde´n bin kam der arzt der mich operierte und erzählte mal so eben das mein unterer

Kifer beim entfernen des zahns genrochen wurde sprich es wurde ein stück knochen verletzt.

 

Na jedenfalls hab ich jetzt eine schiene rein bekommne die müsste in einem halben jahr auch wieder raus,und die ärzte wollten das gleich mal zusammen mit der

grossen Kierumstellung machen.

Ich habe aber nur noch paaaaaaaaaaaaaaaaanik weil der ganze aufenthalt da so schitt gewesen ist und mir konnte keiner grossartig was erklären,und hatte mich

eignetlich ziemlich allein gelassen gefühlt mit meinen sorgen.

selbst meine KFO war geschockt als ich zu ihr kan und alles erzählt hatte :481:

Im april mai wre das halbe jahr um und ich bin mir noch immer ziemlich unsicher.

ich würde am liebsten die ganze behandlung kopmplett  abbrechen aber jetzt seit ich die feste zahspange trage(im april ein jahr) kann man meinen offenen biss sehen riesen lücke  zwischen den zähenen......

Würde mich auf kommentare und euren meinungen sehr freuen......die familie kann das alles einfach nicht verstehen und nachvoll ziehen.

Lieben gruss Yasmin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey,

das hört sich ja gruselig an.

Mir wurde bei der Aufklärung möglich Risiken bei der Weisheitszahn Ziehung gesagt das dieser passieren könnte.

Was du davon natürlich jetzt Angst hast glaube ich, gibt es. Bei dir in der Nähe keinen anderen mkg Chirurgen wo du mal nen Termin machen könntest?

Liebe grüße und gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi sabi......daran hatte meine kfo auch gedacht aber gleichzeitig auch erwähnt das die klinik eigentlich die umstellungs op sehr gut macht

sonst hätte sei mich nicht dahin geschickt.

Die nächste Klinik wäre Krefeld meinte meine kfo das ist aber eine riesen fahrt.

Und da ich noch 3 kleine kids zu hause habe und ich mir vorstelle immer hin und her zu fahren bzw mein mann dann,will ja schliesslich nicht ganz ohne besuch

die tage im krankenhaus verbringen......deswegen denk ich ich zieh das jetzt einfach durch und schluss.

na ja das sag ich jetzt aber wenn es dann soweit ist keine ahnung..............Augen zu und durch............ :481:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Yopi,

 

wie Sabi schon gesagt hat, gehört ein Bruch des UK zu den seltenen, aber möglichen Komplikationen bei einer Weisheitszahnentfernung. Gerade nach der Entfernung des Weisheitszahn ist dort eine Schwachstelle, bis die Stelle sich wieder mit Knochen aufgefüllt hat und wenn es ganz dumm läuft, kann der UK einscheinend auch noch 4 bis 8 Wochen nach Entfernung brechen. Das ist auch der Grund, warum Weisheitszähne im UK ein halbes Jahr vor der UK-Umstellung entfernt werden sollen, damit der UK da bricht, wo es der Operateur will und nicht da, wo es der Kiefer will.

 

Und ich glaube, für einen KC gibt es wahrscheinlich keinen guten Zeitpunkt, dem Patienten zu sagen, dass er bei einer Routine-OP dem Patienten den Kiefer gebrochen hat, auch wenn er dem Patienten bei der Aufklärung vorher erklärt hat, dass es passieren kann. Und wenn man ehrlich ist, glaubt man es Patient ja auch vorher nicht, dass so etwas ausgerechnet bei einem selber eintreten wird.

 

Ein Wechsel der Klinik ist für Dich offensichtlich keine Alternative, deshalb würde ich bei Deinen nächsten Terminen im KH sagen, dass Du Dich beim letzten Mal sehr alleine gelassen gefühlt hast, nachdem etwas bei Dir schiefgelaufen war. Auch Ärzte brauchen gelegentlich Rückmeldung und falls es nicht ankommt, hast Du Dir wenigstens Luft gemacht. Kannst Du zum nächsten Termin vielleicht auch jemanden mitnehmen? Die Person könnte dann auch nochmals deutlich machen, dass Deine Behandlung beim letzten Mal nicht das Gelbe vom Ei war und das jetzt ziemliche Ängste vor der nächsten OP bestehen, die ja in Deinem Fall auch nicht wirklich unbegründet sind.

 

Alles Gute für Dich!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Irene

Ja da sagst du was......genau diesen plan hab ich mir auhc schon gedacht.
ich wollte meinen mann beim nächsten mal aif jeden fall mit nehmen und hab mir auch vorgenommen den Ärzten schon beim nächstes termin

in der wir erst mal schauen werden wie weit mein kiefer schon ist mal richtig luft raus zu lassen.

Sowas wie ne kleine beschwerde,hauptsache das ich es mir vom leib gesprochen habe,denn so wie das da gelaufen ist war das ja echt als wäre man einfach nur ne nummer in irgendeiner akte.

Und ich denke das recht hab ich ja wohl wenn die sich an meinem gesicht dann austoben werden......kann ich ja wohl meine meinung frei aussprechen.

Natürlich weiss ich das bei jeder op was schief gehen kann und vielleicht konnte der arzt ja wirklich nichts dafür,vll hatte ich ja wirklich einfach pech gehabt.

 

Jedenfalls werd ich mich ziemlich überwinden müssen dahin zu gehn und das werde ich den ärzten auch sagen.

Ich bin beim nächsten mal etwas vorbereiteter und kann es mir etwas vorstellen sprich aufwachraum und die schmerzen vom schlauch...die waren bei mir ganz schön stark ganze 3 tage lang danach wurd es immer besser.

Danke für deine antwort......noch denk ich wieder recht positiv.......aber trotzdem hab ich bammel.....ich schaff das schon!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0