Flowerpower

Hilfe: ab morgen Zahnspange!!!

Ich bin einen 45j oma und kriege morgen meine erste zahnspange!! ich habe noch das erweiterungs teil von mein gne op noch drin aber das kommt morgen auch raus :524: . ich habe total angst davon. ich weis auch noch nicht welsche brackets ich nehmen soll. HILFE!!

 

sorry aber mein deutsch ist nicht so gut!!

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Flowerpower!

 

Ich kann dir leider deine Angst nicht nehmen. :(  Aber ich (33j.) bekomme meine erste Zahnspange im April und denke auch immer wieder daran. Auch ein wenig ängstlich. Aber auch mit Freude, dass ich (irgendwann) ein schönes Lächeln habe.

Das ist auch sicherlich der Grund, weshalb du mit der Zahnspange beginnst: Du freust dich auf ein schönes Lächeln!!! :)

Und du bist schon Oma!?! Ich bin mir sicher, du hast schon viele andere Ängste überlebt ... mit deinem Kind(ern), deinem Enkel, etc. Du hast dir den Beginn einer kfo-Behandlung sicherlich sehr gut überlegt ... Dich dazu entschlossen!

Es ist sicherlich auch normal jetzt Angst zu haben. Du weißt, dass die nächsten Tage nicht die schönsten Tage werden ... Aber ich bin mir sicher, dass es dann besser wird!!!

Kannst du sagen, wovor du genau Angst hast?

Wünsche dir alles Gute!

 

lg,

n.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auf jeden Fall selbstligierende Brackets empfehlen, egal, ob aus Keramik oder Metall!

 

Einfach durchhalten!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Flowerpower,

ich bin zwar noch keine Oma, aber bereits 53 :)

Ich werde meine GNE erst im April bekommen und dann hoffentlich bald danach meine Zahnspange.

Wie lange ist deine GNE-OP denn her? Ich hab ja eher Angst vor der OP, den eventuellen Schmerzen beim Drehen usw. Das hast du ja schon hinter dir. Wovor hast du denn Angst?

Sich vorher zu informieren ist ratsam, damit man nicht ganz so ahnungslos ins Gespräch geht. Am liebsten hätte ich natürlich die schnellste und komfortabelste Lösung/Zahnspange und dass meine Kiefer bzw. die Zähne so gering wie möglich belastet werden.

Viel Glück und berichte mal, wie's war.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die liebe nette wörter!

 

ich freue mich auf die verenderung und ein schönes lächen zu haben, habe aber angst vor schmerzen und anblicke von andern leute!! ich habe nicht so viel selbstbewustsen!!!

 

mein gne war juni 2012, den erweiterungsteil bekomme ich morgen raus, also 8 monate!! op war nicht so schlimm , beim drehen war kein schmerzen sondern nur ein druck gefühl. 

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Flowerpower,

 

noch ein Ü40-Fossil! Ich habe meine feste Zahnspange im jugendlichen Alter von 41 Jahren bekommen und sie wurde mir mit 43 wieder entfernt. Schmerzen hatte ich nicht wirklich, ich habe eigentlich nie wegen Schmerzen durch die Zahnspange ein Schmerzmittel genommen, außer wegen des Gaumenbogens, aber das ist bei mir ein Spezialfall und hat mehrere KCs und meine KFO etwas ratlos hinterlassen. Und wegen den Blicken von anderen Leuten würde ich mir keine Gedanken machen. Ich habe eine Woche nach Einsetzen der Spange bei einer Weihnachtsfeier mal voller Verzweiflung mehrere Leute gefragt, ob Ihnen die feste Zahnspange aufgefallen sei, weil mich bis dahin keiner drauf angesprochen hatte. Die Reaktionen reichten von "Welche Zahnspange?" bis zu "Ist mir sofort aufgefallen, aber in unserem Alter spricht man es nicht an". Im Gespräch hat man häufig schon gemerkt, dass Leute die Zahnspange registriert haben, aber angesprochen drauf wurde ich eigentlich so gut wie nie. Irgendwie hat mich aber auch keiner wirklich drauf angesprochen, dass sie jetzt weg ist :-(.

 

Und vardites Tipp kann ich mich nur anschließen. Selbstligierende Brackets sind einfach deutlich angenehmer, nicht nur für den KFO, sondern auch für einen selber, da die Reinigung doch deutlich einfacher ist. Ich hatte im OK 6 Keramikbrackets, sonst Metall, habe aber im Laufe der Behandlung gedacht, dass sich die Mehrausgaben für die Keramikbracket nicht wirklich gelohnt haben, aber für die selbstligierenden schon, vor allem weil bei mir die Keramikbrackets auf den 3ern mehrfach kaputtgegangen sind, so dass ich zum Schluss nur noch 4 Keramikbrackets hatte.

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Und wegen den Blicken von anderen Leuten würde ich mir keine Gedanken machen. Ich habe eine Woche nach Einsetzen der Spange bei einer Weihnachtsfeier mal voller Verzweiflung mehrere Leute gefragt, ob Ihnen die feste Zahnspange aufgefallen sei, weil mich bis dahin keiner drauf angesprochen hatte. Die Reaktionen reichten von "Welche Zahnspange?" bis zu "Ist mir sofort aufgefallen, aber in unserem Alter spricht man es nicht an". Im Gespräch hat man häufig schon gemerkt, dass Leute die Zahnspange registriert haben, aber angesprochen drauf wurde ich eigentlich so gut wie nie. Irgendwie hat mich aber auch keiner wirklich drauf angesprochen, dass sie jetzt weg ist :sad:.

Hallo Flowerpower,

 

ich bin auch Ü40. Aber ich kann bestätigen, dass wirklich niemand einen drauf anspricht. Manche sehen es wirklich nicht, und die, die es sehen (denke ich zumindest), da siehst Du kein Zucken, keinen komischen Gesichtsausdruck bei den Leuten. Die gehen einfach drüber weg, wie wenn nichts da wäre.

 

Und die Menschen, die Dich jeden Tag sehen, die blenden das aus. Also, denen fällt es dann nachher wirklich nicht mehr auf, dass da paar Stahlteile (o-Ton Freundin :)) sich in Deinem Mund befinden.

 

@Irene

 

Ich habe meine Brackets noch drin, aber kann mir das heute schon sehr gut vorstellen, wenn sie erst Mal weg sind, es wird wirklich keinem auffallen. Da bin ich mir heute schon sicher.

 

 

Also Schmerzen habe ich auch nicht wirklich während der Behandlung jetzt. Bei mir war es nur ganz schlimm, die ersten 4 Tage nach Einsetzen der Spange. Ich hatte Schmerzen und brauchte auch Schmerzmittel. Ich hatte über eine Woche geschwollene Lippen, so dass ich beschlossen habe, mir nie die Lippen aufspritzen zu lassen, weil es furchtbar aussah.

 

Lg

Tania

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Flowerpower, wie geht's dir denn heute? Hast du dich schon bisschen an deine neue Zahnspange gewöhnt?

 

LG Boki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe alles gut überstanden!! danke, es hat 3 stunden gebraucht un die spange rein zu tun. gestern abend war ich sogar beim tanzen. heute tut es schon einbischen weh und es ist wund aber alles noch auszuhalten. auch den anblick im spiegel war nicht so schlimm!!!!

jetzt freue mich auf die verenderung!

 

liebe grüse und danke an alle

 

flowerpower

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Flowerpower,

 

freut mich, dass es nicht so schlimm war. Auch die Zeit mit Zahnspange geht ganz schnell rum und dann ist sie irgendwann schon wieder draussen.

 

Wünsche Dir eine schöne Zeit mit der Spange.

 

Tania

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich finde es super, dass du mit 45 es nochmal in Angriff nimmst. Ein schönes Lächeln macht selbstbewusster! Das alleine sollte schon ein Grund sein, die 1 1/2 -2 jahre der festen Spange durch zu halten. Ich bin mir sicher, du schaffst das! Kinder kriegen ist schmerzhafter als die ersten Tage mit der Spange *g* Im Notfall nimmst du eine Schmerztablette und nach 2-3 Tagen ist wieder leichter zu ertragen. Nach einiger Zeit wirst du beim Lächeln auch nicht mehr daran denken, das du eine Spange trägst. Also nur Mut und alles Gute!

 

Ach ja: was sind selbslegierende Brackets?

 

Gruß

Ash

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selbstligierend = ohne Ligaturen, d.h. die Brackets "halten" den Bogen selbst fest - sind komfortabler, sowohl vom Tragen als auch von der Dauer des Bogenwechsels her, und besser sauber zu halten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank nochmal an alle.

 

mir geht es immer noch gut, nur mund ist noch einwenig wund!!!

 

guburt ist in der tat viel schlimmer!!!!!!!!!!!!!!!!

 

lg

 

flowerpower

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt habe den zahnspange nun 2 monate..es hat sich auch was bewegt!!! aber die front zehne tun immer noch ziemlich weh, oben und unten. ist das normal??

ich kann in kein brötchen rein beisen!!

 

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden