Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ashanta

Kostenübernahme

Hallo Leute,

 

hat bei irgend jemandem die KK einen teil der Kosten übernommen, ohne das eine OP anstand?

Ich habe starke Schmerzen im Kiefergelenk und sie knacken bei jeder Bewegung und dadurch sind auch massive Kopfschmerzattacken entstanden.

Gibt es da iorgendeine Möglichkeit, das sich die KK an den Kosten für eine Spange beteiligt?

 

Beste Grüße

Ash

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Ash,

soweit ich informiert bin, übernehmen KK bei Erwachsenen nur dann eine Kieferorth. Behandlung wenn auch eine Kieferchir. Behandlung erfolgen muss. Ruf doch mal bei deiner KK an und frage dort direkt nach.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok also die kieferort. Behandlung wird bei folgender chirg. Behandlung übernommen aber entstehen eigentlich Kosten für die chirurg. Behandlung?

 

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kosten für die chirurgische Behandlung werden auch von der Krankenkasse übernommen, wenn die Behandlung genehmigt wird von der Kasse..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo amo,

 

für die eigentliche chirurgische Behandlung werden die Kosten von der KK übernommen, auch wenn in der Genehmigung von der KK dann häufig nur etwas zu den kieferorthopädischen Kosten steht, weil diese eben üblicherweise bei Erwachsenen nicht übernommen werden. Je nach KK und KC können aber noch weitere Kosten für die Modell-OP und eventuell noch besondere chirurgische Methoden entstehen. Und natürlich das normale KH-Tagegeld von 10€/Tag, außer Du warst in dem Jahr schon 28 Tage im KH.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0