paxos

Kein Splint nach Bimax, keine Gummis mehr nach 10 Tagen - ok?

Hi Zusammen,

meine Bimax ist jetzt knapp 12 Tage her. Bei mir wurde während der OP beschlossen, dass der Unterkiefer nur rechts gesägt wird.

 

Als ich nach der OP aufgewacht bin hab ich mich schon gewundert, den mein Mund war frei; keine Gummis, kein Split. Tag 1 Post-OP kamen dann 2 Gummis rein, welche mir dann 10 Tage nach der OP entfernt wurden. Das ganze geschah im Krankenhaus in der Ambulanz, bei einem Arzt, zu dem ich kein sonderlich großes Vertrauen habe.

 

Dieser wollte an dem Tag auch die Fäden ziehen, hat jedoch nach 1-2 Nähen am UK damit aufgehört, da es ziemlich geblutet hat. Fäden bleiben daher noch 5 Tage zusätzlich drin.

 

Mein Biss ist leider nicht wirklich "gut", soweit ich das beurteilen kann. Zähne haben nur auf der rechten Seite kontakt, links ist eine Lücke dazwischen.

 

Wird hier gerade das OP-Ergebnis zu nichte gemacht? Wenn ich hier so lese, das manche Leute 6+ Wochen Gummis oder Splint tragen müssen. Sollte ich handeln oder noch die 3 Tage abwarten bis zu meinem Termin mit dem Kieferorthopäden (dem ich eine höhere Kompetenz zuspreche)?

 

Danke dass ich hier jammern darf & für alle antworten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hat denn der Biss direkt nach der OP gepasst? Oder konntest du so wie ich dann wegen der Schwellung gar noch nicht richtig zubeissen und das beurteilen? Bei vielen stimmt der Biss nach der OP noch nicht und muss erst noch durch KFO eingestellt werden! Ich hatte übrigens auch keinen Splint. Ein paar wenige andere hier im Forum hatten auch keinen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat denn der Biss direkt nach der OP gepasst? Oder konntest du so wie ich dann wegen der Schwellung gar noch nicht richtig zubeissen und das beurteilen? Bei vielen stimmt der Biss nach der OP noch nicht und muss erst noch durch KFO eingestellt werden! Ich hatte übrigens auch keinen Splint. Ein paar wenige andere hier im Forum hatten auch keinen.

Hi,

konnte das leider nicht richtig beurteilen, Schwellung ist erst seit gestern einigermaßen weg. Laut der operierenden Ärztin hat der Biss gepasst bzw. am 2. Tag war er schon um einiges besser. Mal gespannt was der KFO sagt am Dienstag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo paxos!

 

Also auch ich gehöre zu denen, die keinen Splint hatten. Meine Gummis wurden mir ca. nach einem Monat entfernt durch den Kfc. Ich trug sie aber freiwillig nachts weiter, aufgrund von Schmerzen.

 

 

Lg,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.

Ich hatte auch keinen splint und Gummis hatte ich

erst auch nicht und Gummis hatte ich erst paar Tage später Bek aber als mein kfc gesehen hatte das ich nach 2Wochen 8Gummis drinnen habe.hat ihn fast der Schlag getroffen weil es meinte meine Kiefer seien noch nicht angewachsen und da soll man nicht so ein druck drauf geben. Meine Zähne hatten auch nicht auf einander gebissen..das haben dann die Gummis ganz schnell gemacht. Und siehe da nach 4Monaten Post op habe ich Sowas keine Zahnspange mehr.das ging ganz schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte die ersten 2 Wochen glaube ich auch keine Gummis. Ich konnte wegen der Schwellung nicht mal die Invisalignschienen tragen. Aber die im OK hat eh nicht mehr gepasst, weil ich nach der Bimax ja die Zahnlücke hatte. Verschoben hat sich im UK trotzdem nichts und die Zähne im OK sind mehr oder weniger selbst an die richtige Position gewandert. Ich glaube, dass zu starke Gummis auch nicht gut sind, besonders für das Gelenk und dass sich der Biss dann mit der Spange gut einstellen lässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich brauchte nach der OP auch keinen Splint oder Gummis, der Kiefer war auch nicht mit Draht verschnürt. Bereits einen Tag nach der OP durfte ich weiche Sachen essen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte mich mal rückmelden:

 

Hatte 2 WOchen nach der OP Termin beim KFO, trage seit dem wieder Gummis welche meinen UK nach vorne ziehen sollen.

 

Leider habe ich immer noch ab und zu Kopfschmerzen nach dem aufstehen. Das macht mich traurig, den genau das war der Grund, warum ich mir den ganzen Mist seit 1 1/2 Jahren antue...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey paxos,

 

wann war deine OP? Die Muskeln müssen sich ja erstmal an die neue Knochensituation anpassen (z.B. sich dehnen/verlängern), da tut z.B. bei mir schon noch einiges weh. Ich denke, die ganze Umstellung braucht einiges an Zeit, bis man wirklich beschwerdefrei wird...

 

LG

vardite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die OP war am 19.02.

 

Ich denk da bewegt sich grad so einiges, mein Biss ist gefühlt jeden Tag anders. Am einen Tag treffen sich links die Zähne, am nächsten Tag wieder andere ;)

 

Ich weis, da hilft nur abwarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau!

Mein Problem sind momentan auch weniger die Muskelschmerzen (die halten sich in Grenzen), sondern dass mir die Zähne, an denen die Gummis hängen, ziemlich weh tun... obwohl ich schon etwas schwächere Gummis bekomme habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht mir genauso. In der ersten Nacht hatte ich Angst das mir am nächsten Tag die Zähne fehlen :D

Mache derzeit nur nachts 4 Gummis rein und tagsüber zwei... denke ist alles Gewohnheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja mir gehts genauso. bin 4 Wochen Post OP und muss immernoch 7 Gummis trage. darf zwar wieder anfangen zu kauen aber auf der einen Seite geht das garnicht, da der Druck zu stark ist und das Kauen schmerzen bereitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,

kurzes Update von mir für alle die es interessiert:

 

Hab bzw. hatte leider einige Stellen am Zahnfleisch mit Eiterbildung. Ein mehrfaches Begutachten der Chefärztin brachte dann die Tatsache zu Tage, dass noch mehrere Fäden im Zahnfleisch stecken... wurden dann rausgeschnitten und ich wurde aufgrund der Wunden neu genäht (nur 1 Stich).

 

War dann letzte Woche beim Zahnarzt. And guess what? Er hat noch ein Stück Faden gefunden + Eiterstelle im UK. Darf jetzt nächste Woche nochmal ins Krankenhaus dackeln und nachschauen lassen.

 

Merke:

Besteht darauf das die Fäden pünktlich gezogen werden! Bei mir waren sie ja aufgrund der Blutung 5 Tage zusätzlich drin. Das hab ich nun davon...

 

Ansonsten kommt in 4 Wochen voraussichtlich die Spange raus. ME dann Ende des Jahres.

 

Biss sieht mittlerweile sehr gut aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So,

kurzes Update von mir für alle die es interessiert:

 

Hab bzw. hatte leider einige Stellen am Zahnfleisch mit Eiterbildung. Ein mehrfaches Begutachten der Chefärztin brachte dann die Tatsache zu Tage, dass noch mehrere Fäden im Zahnfleisch stecken... wurden dann rausgeschnitten und ich wurde aufgrund der Wunden neu genäht (nur 1 Stich).

 

War dann letzte Woche beim Zahnarzt. And guess what? Er hat noch ein Stück Faden gefunden + Eiterstelle im UK. Darf jetzt nächste Woche nochmal ins Krankenhaus dackeln und nachschauen lassen.

...

 

wie das wurde erst jetzt festgestellt das noch Fäden im Zahnfleisch waren? Und warum vorher nicht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch eine eiterne Stelle die nicht verheilen wollte. War wohl schon ziemlich gut eingewachsen und schwer bzw. gar nicht zu sehen.

 

D.h. keine Garantie das jetzt alles draussen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden