Hallo,

 

ich hab meine OP wahrscheinlich im Mai oder Juni und hab mich immer noch nicht entschieden wo ich es machen lassen. Lese die letzte Zeit wieder viele Berichte und mir ist aufgefallen, dass die meisten nicht schreiben nach welcher Methode sie operiert wurden. Mich würde interessieren, welcher Arzt bzw. welche Klinik nach welcher Methode operiert. Vielleicht könnte man ja mal eine Liste erstellen?

 

Nach meiner Information gibt es wohl drei Methoden zur UKVV:

 

- Obwegseser Dal Pont

- Bad Homburg Methode / Schlössmann weiterentwickelt in Bad Homburg

- Epker Hunsuck

 

Würd mich freuen, wenn ihr antworten könntet wo nach welche Methode operiert!

 

LG

Lissi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Oh, sehr interessantes Thema!

 

Der KFO, bei dem ich mich vorgestellt habe, sitzt in Münster und operiert eine UKVV nach Obwegseser Dal Pont.

Falls Münster für dich in Frage kommt, melde dich noch ´mal, dann kann ich dir weitere Infos zukommen lassen. Er machte einen guten Eindruck auf mich.

 

Erfahrungen zu den einzelnen Operationsmethoden interessieren mich auch brennend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Kopfklinik Heidelberg operiert Dr. Dr. Robin Seeberger nach Schlössmann/BadHomburger Methode.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

was soll das bringen?

 

Alle Methoden haben Vor- und Nachteile und in jedem Fall kann es supergut oder eben suboptimal laufen.

 

Die Schlössmann-Methode macht einen kleineren (Knochen-)Schnitt als die Obwegeser, dafür bietet letztere dem Knochen mehr Fläche zum zusammenwachsen. Auf deutsch: Schlössmann durchtrennt an einer dünnen Stelle den Unterkiefer,

Obwegeser an einer breiten. Der sonstige Eingriff ist, was die grundsätzliche Belastung für den Körper angeht, identisch.

 

Man sollte als Patient auf sein Bauchgefühl hören und Dinge wie Renommé, Sympathie, Entfernung und Empfehlungen in die

Entscheidung einbeziehen, die Techniken kann man den Spezialisten überlassen.

 

Hier eine Liste zu erstellen, läuft doch am Ende nur darauf raus, daß alle Ärzte, die nicht nach Bad Homburger Modell

operieren, als veraltet dastehen, weil die Bad Homburger Methode mit dem grössten Budget beworben wird und man

als Laie schnell auf: "Yeah, die sagen, keine Nervverletzung? Geil!" anspringt.

 

Es gibt kein bezogen auf Techniken kein besser und schlechter - es gibt aber sehr wohl bessere und schlechtere Ärzte.

Und selbst die können mal einen guten und schlechten Tag haben.

 

Ich selbst wurde mit einer nochmal modifizierten Version der Schlössmann-Technik operiert, hat alles top geklappt, aber soll ich

deswegen jetzt generell davon ausgehen, daß diese Technik die beste ist?

 

cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach kommt es auch nicht wirklich auf die Technik an. Es ist eher ein Zusammenspiel aus dem Können des Chirurgen, der eigenen Regenerationsfähifkeit und vor allem Glück.

Ich persönlich wurde glaube ich nach Dal Pont operiert und hatte im UK so gut wie keine Taubheit. Vor der Op habe ich mich auch verrückt gemacht und nach Vor- und Nachteilen der Techniken gesucht aber letzten Endes ist Glück keine Technik und ich habe bisher bei jeder Technik sowohl negative als auch positive Beispielfälle gefunden.

Mein Rat: Such dir einen KFC in deiner Nähe, dem du vertraust und bei dem du ein gutes Gefühl hast :)

Zaky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt ja vollkommen Recht!!! Ich würde jetzt auch nicht den KFC wechseln wollen. (Sofern ich mich überhaupt traue...;-))

Er macht das so und ist in seiner Methode erfahren. Fertig.

Trotzdem eine interessante Sache...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo noch mal,

 

da habt ihr mich falsch verstanden. Ich bin nicht der Meinung, dass KFC die wie in Bad Homburg operieren auch besser sein müsssen. Ich weiß noch nicht für welchen KFC und Methode ich mich entscheide. Bei vielen (positiven) OP-Berichten ist nicht ersichtlich nach welcher Methode operiert wurde und es würde mich halt einfach interessieren.

 

Grüße

Lissi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lissi,

 

ich nehme an, UK-RV zählt auch? Die Schnittführung ist ja im Prinzip die gleiche. Ich wurde im Marienhospital in Stuttgart von Dr. Werner im UK nach Epker operiert.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden