Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Morgoth

Spangengummiabdruck ?

Hallo allerseits,

 

ich habe mich nun schon seit geraumer Zeit hier im Forum angemeldet bisher jedoch mehr gelesen als geschrieben.

Seit 6 Wochen befinde ich mich nun am Anfang der Mühle um meinen Kiefer wieder richten zu lassen und habe von meinem Kieferorthopäden direkt eine Überweißung an den Logopäden bekommen.

 

Gestern war ich nun zum 2ten mal bei meiner Logopädin welche mir einen Zettel mit Übungen mitgab von denen ich zwar erstmal nur eine Ausführen soll aber mann liest ja dennoch schon mal was da noch so draufsteht.

 

Relativ am Ende meiner Übungen taucht ein Punkt auf der sich schlicht "Spangengummiabdruck" oder "Gummispangenabdruck" (Habe den Ausdruck leider gerade nicht zur Hand) nennt.

 

Kann sich darunter irgend jemand etwas vorstellen ?

 

Leider spuckt mir Google dazu auch nichts verwertbares aus.

 

Wäre spitze wenn sich hier jemand findet der weiß was man sich darunter vorzustellen hat.

 

Im laufe meiner KFO und KC behandlung werde ich ja so oder so bespangt werden von daher habe ich eigentlich wenig Ambitionen nochmal irgendwas in den Mund gesteckt zu bekommen Ô_Ô

 

 

Grüße

 

Morgoth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0