Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Thomas001

Alastics um die Brackets

Hallo!

 

ich war gestern wieder zur Kontrolle beim KFO und die Zahnarzthelferin hat mir dann zuerst mal meine Gummi Ringe um die Brackets rum (ich glaube die heißen Alastics) abgemacht und dann gesagt, die Kieferorthopäding guckt gleich nach mir.Als sie dann da war, sagte sie, ich müsse meine Gummis (Diese Up & Down Gummizüge; also Dreiecksform) noch ca. 4 Wochen einhängen um den Kiefer in perfekte Lage zu bringen. Soweit war noch alles klar. Dann wurde mir von der Helferin noch ein bisschen Zahnstein entfernt und dann wurde nocheinmal nach mir gesehen. Und dann meinte sie, ich könne gehen. Die Alastics wurden nicht mehr dran gemacht. So jetzt frag ich mich, hat sie die vergessen? Gehört das so? Nun eigentlich würde ic h mir dabei ja nichts denken nur, hab ich seit gestern nach dem Termin das Problem, dass die kleinen Häkchen an den oberen Eckzähnen, an denen ich die Up & Down Gummis einhängen muss, sehr deutlich nach oben gedrückt werden und wackeln, wenn ich mit der Zunge dagegen komme oder drücke. Das kann doch nicht normal sein, oder? Denn in der Zeit davor (ca. 6-8 Wochen), haben diese Häkchen noch nie auch nur im Ansatz gewackelt.

 

Ist das denn normal?

 

 

P.S. Ich habe unten übrigens Brackets die aussehen, wie die unteren aus Metall, auf dem Bild. Oben sind sie einwenig anders, glaube ich.

 

Ormco-COMPARE_1__01.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Thomas, ich versuche mich mal an einer Antwort.

Verstehe ich das richtig: Du hast gar keine Elastics mehr um die Brackets? Ich bin zwar kein Kieferorthopäde, aber das klingt ungewöhnlich. Ich würde mal anrufen und nachfragen. Die Gummis bzw. Elastics um die einzelnen Brackets (die man in Deinem Bild sieht) heißen übrigens Ligaturen, dann weiß man am Telefon gleich was Du meinst. 

 

Dass die Häkchen wackeln klingt ebenfalls komisch. Bei den meisten Brackets sind die Haken fest angeschweißt, bei uns wird auch alles in einem Teil hergestellt. Wenn da ein Häkchen wackelt, ist das Häkchen entweder abgebrochen oder das ganze Bracket ist lose und müsste mitwackeln. Was ich mir aber vorstellen könnte ist, dass Du Häkchen hast, die nur auf den Drahtbogen aufgefädelt sind und nicht Teil des Brackets. Wenn Du dann tatsächlich gar keine Ligaturen hast, würde ein solch aufgefädeltes Häkchen spürbar lockerer sitzen, weil der Bogen nicht in den Brackets gehalten wird. 

 

Kurz: Anrufen und am besten noch mal vorbeischauen. Am besten vor dem Wochenende. Es sollte zwar nichts schlimmes passieren, aber wenn Du lange wartest und die Ligaturen fehlen nicht absichtlich, geht Dir wertvolle Behandlungszeit verloren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab die Häkchen so von oben in die Brackets gesteckt bekommen. Auf jeden Fall war ich gerade beim KFO und sie meinte, dass die Häkchen wackeln ist ganz normal und ich müsse mir keine Sorgen machen, solange ich meine Gummis noch drankriege. Die Ligaturen wurden immer noch nicht rangemacht. Ich weiß nicht. Bin immernoch verunsichert. Schade, dass meine eigentliche Kieferorthopädin nicht da ist; sprich die Aushilfs-KFO ist  mir unsympatisch und ich weiß nicht wirklich ob ich der glauben kann. Naja, die wird schon wissen, was sie tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0