Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Julia_8997

Criss-Cross Gummizüge

Hallo!

Ich muss seit ca. einer Woche Criss-Cross Gummizüge tragen. Als mir erklärt wurde, wie ich diese einhängen muss, war der Arzt nicht dabei und die Helferin war etwas unbeholfen und hat mir das glaub ich falsch erklärkt. Jedenfalls sind meine Backenzähne noch schiefer, als zuvor. Kann mir einer ganz genau erklären, wie man das macht ? Sie sagte zu mir, ich müsse sie oben einhängen, einmal drehen und dann nach unten. Also dass das Gummi quasi wie eine Acht aussieht. Ist das so richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Leider wirst Du um einen Besuch - oder zumindest einen Anruf - bei Deinem Kieferorthopäden nicht herumkommen. Wie die Gummizüge gehängt werden müssen, richtet sich voll und ganz nach Deinen Zähnen. Deshalb kann Dir niemand Deine Frage beantworten, ohne Dich gesehen zu haben.

Der Begriff "Criss-Cross" bezeichnet eigentlich solche Gummizüge, die in einem Kiefer außen und im anderen innen eingehängt werden. Hier ist ein Beispiel: Der Gummizug verläuft von außen am Oberkiefer nach innen am Unterkiefer, es kann aber auch genau anders herum sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0