Hallo ihr lieben :)

 

Am 13.03. ist es soweit und ich bekomme "endlich" meine 2. Bimax und bin hoffentlich danach Beschwerdefrei :D.

 

Je näher der Termin aber rückt, bekomme ich eine leichte Panik. Als ich gestern den letzten Termin vor der Op hatte und den KC sah (dass war echt nicht persönliches) wurde mir so dermaßen schlecht.

Habe erst gedacht ich stecke das viel lockerer weg, da ich diese Op schonmal hatte, nur leider ging diese daneben :-/.

Einerseits freue ich mich echt riesig, aber andererseits, sorry für den Ausdruck, könnte ich kotzen :-(.

 

Was habt ihr gemacht um euch zu beruhigen?

 

LG

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Huhu,

 

ohje... 2 Mal so ne OP, das ist echt heftig!!! was ging denn damals daneben?

 

ich versteh dich gut, hab übermorgen meine 1. UK- OP (Bimax war auch kurz im Gespräch, nun aber nur UK) und mir ist auch schon ganz schwummig...

mir wurde schlecht, als ich den Heil-und Kostenplan gesehen habe: Einerseits wegen der Kosten, die nicht alle übernommen werden und andererseits wurde es plötzlich so REAL....

 

Ich esse grad noch was geht, lutsche jetzt schon an meinen Arnica Globuli rum und versuche, an das DANACH zu denken... aber so richtig wohl ist mir auch nicht.

 

viele Grüße und dir auch alles Gute!

Nely

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Corona,

 

ich wünsche Dir viel Erfolg. Also panik machen bringt nix. Glaub mir hatte am Freitag meine ME ... bin total k.o. davon auch wenn die Schwellung geringer ist und etc. aber trotzdem nicht so toll. Also ich hatte auch panik aber sobald ich im KH war umgezogen LMAM tablette bekam wurde ich total lockerrr... und nun freue ich mich nur noch zu genesen und nicht mehr ans Kh zu denken. Ich wünsche DIR viel ERFOLG und eine Super gute schnelle Genesung nach deiner 2ten Bimax. Du packst das. ;) Denk dran du tust das für deine Gesundheit. ;)

 

Liebe Grüße

 

Paulinscheeee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieben Dank für eure Aufmunterungen! :) morgen ist es ja schon soweit und der Anasthaesist ist supernett und hat mich auch nochmal beruhigt :).

sobald die op vorbei ist, gebe ich euch Rückmeldung wie es gelaufen ist.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

 

ich hätte ja meine OP am Montag gehabt und drücke aufgrund dieser meiner Erfahrungen erstmal die Daumen, dass die OP überhaupt stattgefunden hat, und dann natürlich dass alles glatt läuft!

 

Das wird alles!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :)

Sorry, für die verspätete Antwort. Ich habe am Tag vor der Op mit dem Anästhesisten geredet und er hat mich auch nochmal beruhigt.

Am Tag der Op gab es da eine Beruhigungstablette, die hat echt sehr gut geholfen. Ich wurde auch richtig eingepackt mit Wolldecke etc.

Sie haben sich echt lieb um mich gekümmert :) (Op-Bericht folgt am Wochenende).

 

Auch nochmal danke an euch für eure lieben Worte, dass hat mir auch viel geholfen!!

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das doch super das alles geklappt hat :D jeder freut sich über seine bestandene OP :D das ist doch hammer. Freue mich schon auf dein Bericht :D

 

hehe  gute Besserung :D

 

Liebe Grüße

 

Paulinscheeee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden