Stefanie

Operation überstanden - Psyche im Eimer

32 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

nachdem zunächst der Beitag von den Admins gelöscht wurde und nun der Threat geschlossen ist, möchte ich diejenigen, die Fragen haben, bitten, sich per pN an mich zu wenden. Wir können gerne dann über Mail kommunizieren.

Leider ist das im Forum nicht möglich, da es eben unbequem (für Operateur und wohl auch für die Admins) ist, wenn jemand Pfusch gebaut hat.

Die Behauptung, dass meine Anmelde IP gleich sei, wie die voin Christina kann schon deswegen nicht stimmen, weil sich bei jedem Einwählen in das Internet die IP ändert. Laien eben.

Ich glaube auch, dass sich Christina verabschiedet hat und nicht mehr hier in dem Forum Stellung nimmt.

Liebe Grüße

Stefanie

Beitrag (falls der andere Thread gelöscht wird):

//rainer-edith: was sollte uns dann dazu veranlassen, diesen beitrag hier stehen zu lassen? wer das ding lesen will, soll das bitte im entsprechenden thread tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi stefanie,

ich weiss nicht, warum du nicht auf mein angebot eingehst und mir deine daten zukommen lässt - so liesse sich das wirklich schnell und einfach klären.

dass sich ip's bei jeder einwahl ändern, ist mir übrigens durchaus bekannt. was sich allerdings nicht ändert, ist der daran erkennbare einwahlknoten - darum sprach ich auch lediglich von einer ähnlichkeit.

Ich glaube auch, dass sich Christina verabschiedet hat und nicht mehr hier in dem Forum Stellung nimmt.

was veranlasst dich zu diesem glaube?

es steht natürlich jedem frei, sich mit stefanie per pn auszutauschen. solange sie aber keine beweise für eine gültige identität erbringt (und das wäre wirklich simpel), steht ihre glaubwürdigkeit zumindest für mich in frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Leute,

nachdem zunächst der Beitag von den Admins gelöscht wurde und nun der Threat geschlossen ist, möchte ich diejenigen, die Fragen haben, bitten, sich per pN an mich zu wenden. Wir können gerne dann über Mail kommunizieren.

Leider ist das im Forum nicht möglich, da es eben unbequem (für Operateur und wohl auch für die Admins) ist, wenn jemand Pfusch gebaut hat.

Wenn du einfach nicht verstehen willst, worum es uns Moderatoren geht, dann halte dich lieber von diesem Forum fern. Verstehe nicht warum du dich so stur stellst, habs dir schon 2 mal erklärt und sehr verständlich - oder nicht?

Die Behauptung, dass meine Anmelde IP gleich sei, wie die voin Christina kann schon deswegen nicht stimmen, weil sich bei jedem Einwählen in das Internet die IP ändert. Laien eben.

Du sprichst von Laien und weißt nicht einmal, dass es statische IPs gibt?

http://de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse#Statische_Adressierung

Ich bitte dich inständig keine Antworten mehr zu erstellen, die auf so sinnlose Diskussionen hinführen. Versuche einfach das umsetzen, was ich dir erklärt habe und alles wird gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube kaum, dass Du eine statische IP Adresse hast, es sei denn, Du bist in einem Unternehmen.

Ich denke, da kenne ich mich als Netzwerkadministratorin doch etwas besser aus als Du.

Nun ja, es ist ja klar, dass bewußt vom Thema abgelenkt wird und mir nun alles mögliche vorgeworfen wird. Aber meine postoperativen Schäden - das ist Nebensache...

Wie gesagt: Kommunikation am besten über pN und Mail, dort gibt es keine Zensur, kein Löschen und auch kein Schließen eines Beitrages.

@Rainer: Wenn Du die Beiträge aufmerksam gelesen hättest, hättest du gelesen, dass sich Christina verabschiedet hat. Grade auch deswegen, weil sie mit ihren Beiträgen einigen "unbequem" war.

Liebe Grüße

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube kaum, dass Du eine statische IP Adresse hast, es sei denn, Du bist in einem Unternehmen.

hat zwar rein gar nix mit dem thema zu tun, aber statische ip's gibts schon seit geraumer zeit für wenig geld auch für private anschlüsse. soviel zum thema laie :)

Nun ja, es ist ja klar, dass bewußt vom Thema abgelenkt wird und mir nun alles mögliche vorgeworfen wird. Aber meine postoperativen Schäden - das ist Nebensache...

nee, das ist nicht nebensache und ausser dir lenkt kein mensch von irgendetwas ab - warum gehst du eigentlich nicht auf mein angebot ein? das wäre doch DIE chance, deine glaubwürdigkeit von jetzt auf sofort schlagartig zu ändern?! seltsam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. ICH HABE ABER KEINE STATISCHE IP ADRESSE!

Kapierst Du es denn nicht?

2. Ich brauche mich auch nicht zu authentifizieren. Wer nicht glaubt, soll es eben lassen. Punkt. Ich habe meine Gefühle geschrieben, wollte warnen und mehr wollte ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1. ICH HABE ABER KEINE STATISCHE IP ADRESSE!

Kapierst Du es denn nicht?

mach dich mal 'n bisschen locker, das hat ja auch keiner behauptet. lesen - denken - schreiben.

2. Ich brauche mich auch nicht zu authentifizieren. Wer nicht glaubt, soll es eben lassen. Punkt. Ich habe meine Gefühle geschrieben, wollte warnen und mehr wollte ich nicht.

das sehe ich ein bisschen anders. wir als forenbetreiber stehen für den schund gerade, den manche forenmitglieder hier produzieren. darum behalten wir uns ausdrücklich vor, den wahrheitsgehalt von manchen op-berichten zu verifizieren - und das geht am einfachsten über diese maßnahme.

im übrigen spricht die tatsache, dass du dich in solch hohem maße dagegen wehrst absolut gegen dich. und die große mehrheit der forenmember wird das mit sicherheit genauso einschätzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...im übrigen spricht die tatsache, dass du dich in solch hohem maße dagegen wehrst absolut gegen dich. und die große mehrheit der forenmember wird das mit sicherheit genauso einschätzen....

Du wehrst Dich genauso und streust dazu noch Unwahrheiten ein. Da bleibt mir ja nichts anderes übrig, als mich zu wehren, oder? Und die große mehrheit der Forenmember wird das mit Sicherheit genauso einschätzen.... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stefanie ,

schaff doch einfach Klarheit , und setze deine Bilder rein !

Es ist etwas unfair was du hier machst , ich mein ich wurde zwar nicht von Doc.***** operiert und habe somit auch keine Erfahrung mit diesem Arzt , aber ich finde du solltest wenn du ihn schon kritisierst Fakten auf den Tisch legen. Wie soll er denn da argumentieren?

Und klar ist doch wohl auch das hier angezweifelt wird ( man siehe die vorrangegangene Diskusion) ob oder ob nicht!

Ich finde es sehr schade was sich hier im Moment abspielt. Diese Forum hat hier vielen schon sehr geholfen . Ich selber bin sehr froh das es das Forum gibt , es hat mir viele Fragen beantwortet , mir Mut gemacht , ich habe hier Freunde gefunden auf die ich nicht verzichten möchte , es hat auch meine Familie entlastet .

Mir ist klar und ich glaube auch den anderen , das immer auch etwas schief gehen kann und jeder ist denke ich berechtigt dazu ,seine Erfahrungen mitzuteilen. Nur sollte es dann schon mit Fakten einhergehen . Es ist nun einmal so das wenn es sich um Kritik handelt , das man das auch belegen können sollte/muß

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du wehrst Dich genauso und streust dazu noch Unwahrheiten ein. Da bleibt mir ja nichts anderes übrig, als mich zu wehren, oder? Und die große mehrheit der Forenmember wird das mit Sicherheit genauso einschätzen.... :D

hast du eigentlich verstanden, was ich dir geschrieben habe? was hätte ich für einen grund, mich wehren zu müssen? erkennst du eigentlich, was du hier für einen unsinn (in urspünglichen sinne des wortes) schreibst? du unterstellst mir, unwahrheiten zu verbreiten - konkretes beispiel bitte.

leider gehst du ja in keinem einzigen wort auf nur eines meiner argumente ein. ob du das absichtlich tust oder ob es eher andere gründe hat, vermag ich nicht zu beurteilen. eine diskussion sieht in meinen augen jedenfalls anders aus, ich klinke mich daher an dieser stelle aus.

als mitbetreiber dieser plattform gebe ich dir daher die beiden folgenden möglichkeiten:

1.) schick mir deine daten per pn - und alles ist gut. ich werde dir weder ne waschmaschine bestellen, noch deine adresse an einen polnischen drogenhändlerring verkaufen.

2.) verabschiede dich aus diesem forum. denn unter diesen bedingungen bist für uns schon aus juristischen gründen nicht tragbar.

ich gehe davon aus, dass jetzt wieder dieser kater-finanziert-dieses-forum-dreck kommt. ich für meinen teil kann behaupten, dass ich auch bei jedem anderen bericht so gehandelt hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die Leute, die es wirklich interessiert, bitte ich, mich per pN zu kontaktieren. Negative Erfahreungen kann man einfach nicht im Forum posten, sondern nur die heile Welt...

Es ist sinnlos, mit den Admins dies zu diskutieren. Ich hatte das bereits in meinem ersten Satz geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stefanie,

es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht und die Operation so schief gelaufen ist.

Hier im Forum kannst Du kein Trost erwarten, daher kontaktiere ich Dich per privater Nachricht. Da kann ich dir auch mehr erzählen und Tipps geben.

Ich habe das ganze hier im Forum auch schon durchgemacht und kenne eine handvoll Patienten, denen es genauso geht wie dir und die auch in Bad Homburg operiert wurden.

Lass Dich nicht niedermachen! Zum Glück ist Dummheit und Ignoranz nicht ansteckend :-)

Alles Gute

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

joo, beleidigungen zeugen durchaus von stärke und fachkompetenz. susanne, das hätte ich gerade von dir nicht erwartet, vor allem, seit dem ich etwas mehr über dich weiss. im übrigen kann man im forum durchaus negative erfahrungen posten, das wurde auch schon zu genüge getan. und wenn man das in der richtigen form tut, trifft das hier durchaus auf interesse und akzeptanz. wenn aber wie hier kein interesse besteht, das erlebte durch ein gewisses maß an glaubwürdigkeit zu untermauern, braucht man darauf nicht hoffen. und das zu recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum Glück ist Dummheit und Ignoranz nicht ansteckend

jetzt gehts mit den Beschimpfungen los

soviel also dazu. zum glück hab ich meinen beitrag noch rechtzeitig editiert ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rainer, es ist einfach überflüssig, eine Patientin, die sehr leidet, in derartiger Weise durch den Dreck zu ziehen. Ich schreibe ja in letzter Zeit wenig, sondern lese mehr. Aber da musste ich mich mal einschalten. Ich behaupte einfach mal, dass ich mitfühlen kann, wie es Stefanie geht. Und wie gesagt: Ich kenne eine Hand voll Fälle, bei denen es auch so gelaufen ist. Ich persönlich rate all denjenigen ab, hier zu posten, die schlechte Erfahrungen gemacht haben. Genau aus dem Grund, was in den letzten Stunden hier passiert ist. Ich denke Rainer da sind wir einer Meinung. Und mich als nicht helle zu bezeichnen ist ebenso überflüssig. Ich weiss, du hast es vorhin editiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rainer, es ist einfach überflüssig, eine Patientin, die sehr leidet, in derartiger Weise durch den Dreck zu ziehen.
susanne, hier wurde niemand durch den dreck gezogen, lies dir die posting bitte noch einmal durch. es ging hier ausnahmslos um die tatsache, dass es gehörige zweifel gibt, ob es sich bei stefanies identität tatsächlich um eine real existierende handelt. die tatsache, dass stefanie überhaupt kein interesse zeigt, hier an ihrer glaubwürdigkeit zu arbeiten (und das wäre wirklich ein leichtes) und in keinster form auf sachliche argumente eingeht, bestätigt mich (uns) leider in dieser annahme. und weil das aus rechtlicher sicht überaus problematisch werden könnte, bestehe ich so hartnäckig auf einer verifizierung dieser sache.

ich habe nicht, aber auch rein gar nichts gegen negative erfahrungsberichte hier im forum - denn dazu ist es auch da, und es gibt bereits mehrere dieser berichte, die sehr auf betroffenheit gestossen sind.

Ich persönlich rate all denjenigen ab, hier zu posten, die schlechte Erfahrungen gemacht haben.
das solltest du nicht tun. das ist hier durchaus erwünscht, wenn die form stimmt.

Ich denke Rainer da sind wir einer Meinung.
nein, das sind wir ausnahmsweise nicht - denn hier ist formal einfach nichts passiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rainer, ich werde dir heute abend die Identität bestätigen. Bin grade mit ihr am mailen. Ich glaube ihr und ich kenne auch Christinas Fall. Daher kann ich sehr wohl unterscheiden, ob es sich um eine oder um verschiedene Personen handelt.

Jetzt tut mir einen Gefallen: Seid sachlich und kümmert Euch (ich meine alle, die das lesen, nicht nur die Admins) auch etwas um die Sache, also um ihr Anliegen und lasst mal das "drumherum" weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alles klar, ich bin gespannt.

was ich allerdings nicht verstehe, dass weder christina noch stefanie die informationen allgemein zugänglich machen, die dir offensichtlich vorliegen. was spräche dagegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, sie möchten einfach nicht öffentlich die Bilder zeigen. Sie kennen weder Dich noch die anderen Forenuser. Bilder können dementsprechend kopiert werden und irgendwo anders verwendet werden. Ausserdem sind Vorher/Nachherbilder auf öffentlichen Medien untersagt worden. Ich denke auch, dass die Identität von Christina bestätigt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ausserdem sind Vorher/Nachherbilder auf öffentlichen Medien untersagt worden.

ganz generell oder nur in diesem speziellen fall?

und nochmal an stefanie: mich würd's wirklich freuen, wenn du mir deine kontaktdaten per pn zukommen lassen würdest. ich denke, in einem kurzen gespräch liesse sich vieles aus der welt schaffen - das wäre sicherlich auch in deinem sinne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Bundesrat hatte am 8. Juli 2005 die vom Bundestag im Juni verabschiedete Fassung der 14. AMG-Novelle des Arzneimittelgesetzes (AMG) angenommen. So wurde die Vorschrift des § 1 Absatz 1 Nr. 2 HWG durch einen abschließenden Nebensatz ergänzt und lautet nun wie folgt:

"Dieses Gesetz findet Anwendung auf die Werbung für

1.) (….),

2.) andere Mittel, Verfahren, Behandlungen und Gegenstände, soweit sich die Werbeaussage auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, Leiden, Körperschäden oder krankhaften Beschwerden bei Mensch oder Tier bezieht, sowie operative plastisch-chirurgische Eingriffe, soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht."

Die vergleichende bildliche Darstellung des Behandlungserfolgs durch so genannte "Vorher-Nachher"-Bilder, die nach alter Rechtslage nur im Zusammenhang mit einer medizinisch indizierten bzw. einen krankhaften Zustand beseitigenden ärztlichen Behandlung unzulässig war, ist demnach nun auch im Bereich der Schönheitschirurgie in öffentlichen Medien nicht mehr erlaubt. Bislang bestehende Abgrenzungsprobleme hat der Gesetzgeber damit beseitigt.

Zu einer bildlichen Darstellung im Sinne des Gesetzes zählen nach herrschender Meinung nicht nur realistische Abbildungen, sondern auch schematisierende oder stilisierende Darstellungen (LG Hamburg, ES-HWG § 11 Nr. 5a/Nr.3). Auch die Werbung mit schematisch-vereinfachten bildlichen Darstellungen fällt nach überwiegender Ansicht in den Anwendungsbereich der gegenständlichen Norm (vgl. Doepner, Kommentar zum Heilmittelwerbegesetz, 2. Auflage, S. 668).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herr Dr. Kater,

nachdem ich von mehreren Leuten angeschrieben wurde, ob ich diesen Beitrag verfasst habe, kann ich dies nur verneinen. Ich hatte mich eigentlich schon längst aus diesem Forum verabschiedet...Als Beweis schlage ich ihnen vor, dass ich Ihnen meine IP-Adresse zusende und sie diese mit hilfe der Administratoren vergleichen. Meine Anschrift sollten sie noch haben. Ich hoffe, damit hat sich die Angelegenheit erledigt. Im Übrigen finde ich solche falsche Unterstellungen als sehr unfair.

Grüße Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heist hier öffentlich keine Bilder herzeigen zu wollen, sie kann sich die Augen ja Schwarz übermahlen oder so. Aber wenn man jemanden beschuldigt einen Pfusch gedreht zu haben dann soll man das auch beweisen können bevor man so was macht. Denn sagen kann man ja bald was. Ob es jemand glaubt oder nicht bleibt jedm selbst überlassen. Deswegen sollte man nicht immer solche Diskusionen um solche lächerlichkeiten machen. Dafür ist das Forum nicht da.

l.g sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Grund für das Löschen des Beitrages waren Zweifel an....ja woran denn eigentlich?

Würde diesen Beitrag natürlich gerne lesen und gehe auch davon aus, dass er nach berechtigter Prüfung der Authensität des Verfassers, wieder eingestellt wird.

Ausserdem war man sich doch einig, verschobene oder gelöschte Beiträge kurz zu kommentieren. Wäre also schön, wenn ihr von eurer Privatdiskussion abweicht und uns auch teilhaben lasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.