Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nadine1990

Bi-max während der Ausbildung

Haaalllo Ihr :)
Ich heiße nadine & bin 22 jahre alt.
ich habe von meiner Mutter oder meiner Oma einen sehr kleinen Kiefer geerbt. Wir haben alle 3 ein ähnliches Seitenprofil. Sehr übel fliehendes kinn, mit anderen Worten : ein 'doppelkinn' & kaum hals.
Meine Eltern leben zwar schon ewig getrennt & ich bin bei meinem Vater aufgewachsen, aber meine Mutter hat wohl in der Schwangerschaft & in der zeit davor nachts sehr auffällig geschnarcht, was damals vor 22 jahren aber niemanden interessiert/gestört hat.
In der 24. Schwangerschaftswoche erblickte ich dann plötzlich das Licht der Welt mit 860g. In dieser Nacht saßen warscheinlich 10000 Schutzengel an meinem Bett, denn man sieht es mir nicht an. ich habe mich entwickelt wie die ganzen normalen Kinder.
Zum Zahnwechsel hin jedoch verwandelte sich mein Kiefer in ein feld umgeschmissener Dominosteine. die Zähne kamen überall raus. im Gaumen, im Zungengrund.. Mein vater schickte mich direkt zum Kieferorthopäden - der hatte shcon beim Abdruck für die sopange seine Proleme. er hatte gar nicht eine so kleine Schiene, wie mein Kiefer klein war. Provisorisch bekam ich eine spange, nachdem mir mind. 6 Zähne gezogen werdne mussten. die behielt ich jahre.. Doch zu den graden Zähnen kam noch ein 'Doppelkinn'.. ich dahctem, es läge am 'Gewicht' dabei wog ich damals knapp 40kg & war schon in der 7. oder 8. Klasse. selbst der Kieferorthopäde sprahc mich auf mein Gewicht an, ich sagte ihm, dass ich das Doppelkinn los werden will. 'das ist kein Fett, das hängt mit deinem Kiefer zusammen'..
Nachts begann ich dann schrecklich zu schnarchen. oder besser, ich quälte mich schrecvklich mit aussetzern, wachte mit herzrasen auf. Der HNO entfernte mir die polypen .. keine besserung. Ich ging ins schlaflabor - diagnose: Obstruktive Schlafapnoe. Ein großer schicksalsschlag für mich, aberich fand mich irgendwie damit ab, benutzte das CPAP-Gerät. mit 16 bekam ich meine spange nach 6 oder 7 jahren endlich ab.. alle ist grade.
während alle mit 16 einen freund hatten, bei einander übernahcteten oder mädelsabende mit übernahctung machten, schlief ich ausschliesslich zuhause, liesmich für klassenfahrten krankschreiben & nur meinen besten freunden erzählte ich davor. & so ist es noch heute.
mit 18 lies ich mich in Düsseldorf von einem Dok Aschmann operieren. Gaumenerweiterung mit Rachenerweiterung & zäpfchen-kürzung. kein ergebnis. stattdessen eine Plastik-schiene, deren ich jede nacht die einzelteile ausm MUnd fischen konnte. & schnarchen tat ich trotzdem.
Jetzt mit 22 wage ich den letzten schritt. ich überlege eine Bi-max zu machen, von derich weiss, dass sie sehr 'krass' ist..
also ging ich am Mi, 13.03.13 zu einem sehr guten Kieferchirurgen, der auch die ganzen babys von mir in der kinderklinik operiert.. er sah SOFORT auf den ersten blick mein problem, schickte mich direkt ins rötgen & setzte sich mit einem Sohn, dernoch studiert, vor das bild. 'kriegst du überhaupt Luft?' denn meine beiden Kiefer drücken komplett meine Luftröhre an einer stelle zu. Ich brach sofort in Tränen aus, da mir die ganze Aussetzer-sache sehr nah geht. ich träume schlecht davon ( 'freunde, die ich wegen der schnarch-sache belüge, stehen plötzlich an meinem bett') die erste Frage nach dem ich irgendwo aufwache, eil ich ausversehen doch einschlafe, ist 'hab ich geschnarcht?' & dazu kommt dann ein 'BOAHR JUNGE & WIE !!' weil es natürlich niemand weiss. Der Kieferchirurg ist sich sehr sichrer, dass dasganze durch eine Bi-max geheilt werdne kann & dass ich danach (Zitat: 'Atmen werdem wie ein junger gott') .. was mich zb auch nervt.. mein kiefer ist so klein, dass ich nie bei wettkämpfen mit mahen kann (ich machekampfsport) weil mir mit dem kleinen flieghenden kiefer  der Mundschutz hinten am gaumen anschlägt -.-

Die Bi-max würde mein komplettes leben verändern & vorallem mein selbstbewusstsein ins unendliche steigern !

wie mache ich das jetzt wegen der arbeit. ich mache eine 'duale Ausbildung' zur Kinderarzthelferin / kinderkrankenschwester. also bin ich später doppelteinsetz bar.
Eig. wollte mich mein Chef (Arztpraxis) nicht übernehmen, weil er sich als arzt nicht 5 helferinnen leiten kann.,. sollte ich nicht im krankenhaus oder bei anderne ärzten gebraucht werden, übernimtm er mich aber, weil er weiss, dass ich WORK-O'-HOLIK ohne arbeit wahnsinnig werde.

 

Soll ich ihn davon in Kenntnis setzen? dass ich nach der ausbildung erstmal ausfalle?
Er ist schliesslich kinderarzt. er hat dasproblem sicher schon lange vor mir gesehen.


Ich danke euch jetzt schon mal, ihr Lieben :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Guten Morgen!

Wow, was für eine Story! Also, für mich gäbe es nur eine Lösung. Ich würde deinem Chef die Lage erklären und die Bimax in Angriff nehmen. Egal, ob er dich nach der Ausbildung übernimmt oder nicht er als Arzt sollte Verständnus haben. Ein Argument für ihn wäre, dass du nach der OP belastbarer bist, da du endlich mal ausgeruht bist. Unfassbar, wie du das mit der dualen Ausbildung überhaupt hin bekomnst. Bist du morgens nicht tot müde?? Sollte dein Chef ein Problem haben, könntest du ja fragen, ob dein Arbeitsvertrag 3 Monate später anfangen könnte. Und wenn er grundsätzlich dagegen ist, hat er so eine gute Arbeitskraft wie dich nicht verdient! Du wirst einen neuen Job finden! Du wirst dich mit gestärktem Selbstbewusstsein bewerben können.

Ich weiss, dass bei der Überlegung einer Bimax 1000 Gründe dagegen sprechen, weil man einfach Angst hat. Aber diese 1000 Gründe sind eigentlich nichts im Vergleich zur anschliessenden Verbesserung deiner Gesundheit und deiner Psyche!

Ich wünsche dir für deinen Weg alles Gute und ganz viel Kraft!

LG

Lilly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke Lilly :)
Ja, ich hab alles versucht um der Bi-Max irgendwie ausm weg zu gehen, aber sie ist wohl die einzige Lösung :)
ich werde es auch auf jeden fall machen :)
ich hab halt nur angst :( aber das wird. ich hab freunde & familie, die hinter mir stehen :)
Das wird shcon alles :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0