Lippi

OP-Aufklärung durch Dritte/Assistenzarzt

Hallo,

 

weiß jemand, wie das mit der Pflicht zur Aufklärung bei Kiefer-Ops ist? Reicht es, wenn ein Assistenzarzt, der "nur" Zahnarzt ist, die Aufklärung macht, insbesondere wenn es eine Re-Op ist?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden