ferim

Was kostet eine Michigan-Schiene?

Hi,

 

wird die Michigan-Schiene von den gesetztlichen KK übernommen (bzw. Teilübernommen?) , oder muss man diese praktisch privat zahlen. Was kostet das dann normalerweise?

 

Danke :)

bearbeitet von ferim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Funktionsdiagnostik wird nicht bezahlt, die Schiene ja .... aber das Eine geht nicht ohne das andere Andere :-P

Das hängt an der Kasse und der Wetterlage,

jede Kasse drückt sich so gut sie kann ... am besten kann das die "Beihilfe" !

http://www.agz-rnk.de/agz/content/3/3_4/3_4_11/index.php

Während funktionsdiagnostische und funktionstherapeutische Maßnahmen keine Leistung der GKV sind, gehören Aufbissbehelfe und Schienen zur vertragszahnärztlichen Versorgung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

 

Gilt das in jedem Fall, solange man in Behandlung bei der KK ist? Oder auch wenn man ohne aktuelle Behandlung einen extra "Schienenplan" machen würde?

 

schonmal vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden