Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Longitude

Kieferchirurg aussuchen

Hallo an alle,

 

ich bin derzeit in Kieferorthopädischebehandlung in der Uni Klinik Frankfurt. Behandlung wurde schon genehmigt und habe eine Zahnspange.

Meine Frage stellt sich nun, ob man nun auch erwartet, dass ich mich dort operieren lasse oder kann ich trotzdem in einem Jahr mir selber den Chirurgen aussuchen.

Die Krankenkasse wollte einen kurzen Bericht vom Kieferchirurgen haben, da habe ich halt auf der schnelle mich in der MKG der Uniklinik auch vorgestellt.

Allerdings habe ich nun mal in der MKG keine Einverständniserklärung oder sonst was unterschrieben, sondern nur die Kieferorthopädischebehandlung.

Kann ich also mich woanders operieren lassen später ohne das auf mich irgendwelche kosten zu kommen?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

PS: Sorry, merke grade bin im falschen Unterbereich des Forums gelandet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist nicht schlimm, einfach bei anderen KFCs Termine vereinbaren und dann für dich vereinbaren wo du die Behandlung durchführen lassen möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also würde die Krankenkasse keine Probleme haben, wenn ich mich bei einem andere KFC operieren lasse, obwohl der eine Kurzbericht zur Genehmigung von einem anderen stammte?

Danke für die Antwort, hat mir auf jedenfall geholfen. Hatte schon in letzter Zeit bangen, warum ich mich so vorschnell entschieden habe =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

such dir auf jeden fall einen kfc der dir sympathisch ist und bei dem du dich sofort gut aufgehoben fühlst.

beim ersten kdc stimmte einfach nix: er war mir sehr unsympathisch und ich fühlte mich einfach nicht wohl. dann zu einem anderen gegangen und es hat sofort "geklickt". super sympathisch, hat alles erklärt, nimmt sich viel zeit (was leider zu langen wartezeiten führt ;) und sein personal ist auch in ordnung.

 

sowas sollte man wirklich nicht unterschätzen, immerhin sind es (egal ob bimax, gne oder kiefer verlagerung) recht heftige eingriffe die viel planung erfordern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Tipp.

Bei mir ist es noch lange hin bis zur OP, aber bin quasi schon auf Tournee durch verschiedene KFC.

Wollte halt schnell die Zahnspange haben, weswegen ich schnell in die MKG der Uniklinik ging, damit er diesen Kurzbericht schreibt.

Außerdem ist auch dort meine KFO Behandlung.

Mittlerweile will ich mich dort doch nicht operieren lassen, deshalb hab ich mittlerweile einen Termin bei einem anderen gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Longitude,

 

ich habe meine KFO-Behandlung ebenfalls in der Uniklinik Frankfurt.

 

Bezüglich der voraussichtlich anstehenden OP habe ich mich bereits vorher schon an die Uniklinik Mainz gewendet, da mein Zahnarzt sie mir empfohlen hat.

 

Habe mich dort gut aufgehoben gefühlt und hoffe, der Eindruck täuscht nicht...

 

Bei wem bist Du in KFO-Behandlung? Kannst Du mir pn schreiben, wenn Du magst.

 

LG

 

Butterfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0