Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
nicolewolli

ukvv .. oder doch nicht...

hi,

bin 40 aus österreich und hab seit sep. 2012 die spange zur vorbereitung einer ukvv am 5.6.13

hab jetzt aber auf youtube videos gesehen und die volle super angst davor bekommen und bin am überlegen, ob ich das absage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

 

besser Du hättest Die die Videos nicht angesehen :-) Ich hatte vor 5 Wochen eine Gaumennahterweiterung, knochentragend. NACH meiner Operation wurde ich dann neugierig und hatte im Internet recherchiert. Bin dann auch auf ein Video gestoßen und war froh, dass ich mir es vorher nicht angesehen haben. Ich denke es haben schon mehr vor mir geschafft und das schaffe ich auch noch. Aber wenn man sich unnötig verrückt macht bringt es auch nichts. Ich habe mich vor meiner OP dermaßen abgelenkt, dass ich sie beinahe vergessen hätte. Dann war der OP-Termin plötzlich da, ich bin morgends ins Krankenhaus gefahren, 4 Stunden später war alles vorbei und ich war froh, dass ich mich vorher nicht so verrückt gemacht habe. Eine UKVV habe ich auch noch vor mir, im Moment habe ich eine Zahnspange. Jertzt hast Du so lange durchgehalten und die Spange getragen. Natürlich hat man Angst, die habe ich auch. Aber hier gibt es doch viele positive Berichte. LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Wo lässt du dich denn operieren?

Das schaffst du schon, mal sollte nicht alles googeln, schon gar nicht gesundheitssachen (zumindest nicht nach Bildern!)

lg,

Ramona

(die das auch noch vor sich hat, aber jetzt erst mal mit den Brakets kämpft)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo nicolewolli,

lass das googeln und mach dich nicht verrückt. Wäre doch schade, wenn alles bisher Ertragene umsonst gewesen wäre. Lies dir lieber die vielen positiven Erfahrungsberichte durch und schau dir die Vorher-Nachher-Fotos an, vielleicht bekommst du dann wieder bisschen mehr Mut. Kopf hoch, alles wird gut :539:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nicolewolli,

 

erst einmal willkommen in der Fossilienrunde der Ü40-jährigen. Ansonsten schließe ich mich meinen Vorredner an, es ist keine besonders gute Idee, vor der OP nach Bildern zu suchen. Wovor hast Du jetzt konkret Angst? Klar, es ist eine heftige OP, aber von der eigentlichen OP bekommst Du ja aufgrund der Vollnarkose nichts mit, schwer schaffen müssen zu diesem Zeitpunkt nur die anderen. Die Zeit danach ist auf alle Fälle nicht besonders prickelnd, aber definitiv überlebbar und das Gefühl, danach vernünftig bzw. normal essen zu können, tut einfach gut. Klar, normalerweise hat man sich vor der OP irgendwie angepasst und seien eigenen Satz an Lebensmitteln entwickelt, dann man gut essen kann, so dass es einem manchmal gar nicht auffällt, wie sehr man sich eingeschränkt, aber ich geniesse immer noch das Gefühl, dass sich viele Sachen jetzt deutlich leichter essen lassen.

 

Ich hatte vor der OP z.B. eine negative Reaktion von einem Anästhesiten, mit dem ich ein Vorgespräch wegen einer anderen OP hatte und der auch Narkosen bei den Kiefer-OPs macht. Aber der sieht ja nur die OP als solche und nicht die positiven Auswirkungen, die die OP auf das Leben allgemein hat, wenn erst einmal die Zeit direkt nach der OP vorbei ist.

 

Wie Boki sagt, lies Dir hier die Erfahrungsbericht durch, und bei den Erfahrungsberichten von Die_Sanne, Mauto und mir hast Du auch Berichte von Fossilien und wir haben es alle gut überlebt und konnten hinterher darüber berichten :-).

 

Liebe Grüße!

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0