Ella25

Draht aus Bracket gerutscht

Rechtzeitig zum Wochenende musste es ja passieren... Mir ist heute aufgefallen, dass sich der Draht meiner Damon-Zahnspange an einem Bracket gelöst hat. Leider ist es nicht am Drahtende, so dass ich den Draht einfach wieder reinschieben könnte.

Ist es trotzdem möglich den Draht selber wieder zu befestigen? Bis Montag sind es nun noch ein paar Tage und mir tut der Zahn beim Kauen weh, weil der Druck, an den er sich gerade erst gewöhnt hat, weg ist. (Habe die Zahnspange erst seit 2 Wochen)

 

Ich habe folgende Keramik-Brackets:

 

Choose-Typodont-Teeth.jpg

 

Ich hoffe jemand weiß Rat! Schon mal vielen Dank im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hab die gleichen! Versuch's mal mit Zahnseide. Einfach einmal durchfädeln, an der Stelle wo der Bogen aus dem Bracket gerutscht ist und dann mithilfe der Zahnseide den Bogen wieder in das Bracket ziehen. Braucht ein wenig Geduld, aber müsste klappen!

 

Viel Glück! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist mir früher einmal auch passiert - vor den Feiertagen im Januar! - mein KFO meinte damals auch, dass man das ruhig selber wieder reinschieben kann und den Schließmechanismus einfach wieder zudrücken.

 

Hoffe, es klappt bei dir auch ganz einfach.

Alles Gute für deine Behandlung.

 

Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für die Antworten! :)

 

An eine Zahnklinik habe ich auch erst gedacht, aber beim kauen tut es heute schon nicht mehr so weh. Ich werde dann spätestens Montag zu meinem KFO gehen. Aber vorher versuche ich den Tipp mit der Zahnseide! Das klingt auf jeden Fall gut. Habe mich vorher nicht an die Brackets getraut, da ich nicht weiß wie schnell man da irgendwas dran kaputt machen kann, aber wie es scheint ist das wohl nicht so problematisch.

 

Das einzige was merkwürdig ist, ist dass mein Bracket aber geschlossen ist. Keine Ahnung wie das ganze passiert ist. Geht der Trick mit der Zahnseide trotzdem? Ich teste es einfach mal. 

 

Ich werde nachher berichten wie das ganze ausgegangen ist :375:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, also das Bracket war doch offen. Habe es bei dem hellen Keramik erst nicht richtig gesehen. Den Draht habe ich mit Zahnseide gut reingelotst.

 

Nach langem Kampf habe ich nun auch das Bracket zu gekriegt! Lieben Dank für eure Tipps! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden