Kathibaby

Nasenkorrektur nach Bimax und evt. Kostenübernahme

Also ich trage mich ja schon seit längerem mit dem Gedanken meine Nase nach der Bimax korrigieren zu lassen. Einerseits aus funktionellen Gründen, da ich eine Septumdeviation und eine Muschelhyperplasie davongetragen habe, was mir 1-2x/Jahr eine eitrige Sinusitis beschert. Andererseits aus bekannten Gründen: Die Nase ist deutlich breiter geworden, hat jetzt einen sog. Pseudohöcker drin und ein wenig schief ist sie auch geworden :-x .

Ich hatte schon mal vor 2 Jahren ein Beratungsgespräch beim HNO, der dann meinte, dass er mir für 2000 Euro zusätzlich auch die ästhetische Korrektur macht. Aber um ehrlich zu sein frage ich mich, ob das nicht die GKV als direkte OP-Folge bezahlen könnte bzw. sollte. Mein KFC hatte mir angeboten, das Ganze während der letzten ME und Kinnplastik zu machen, aber die funktionelle Geschichte gehört ja eher in HNO Hände, daher habe ich abgelehnt.

Daher meine Frage an Euch: Wurde bei Euch eine Korrektur durchgeführt? Wenn ja von wem (HNO, Plastiker oder KFC)? Wer hat dafür gezahlt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Kathibaby,

bei mir wurde die Nase während der BIMAX mitoperiert. Das haben mir die Ärzte im KH vorher gesagt. Da mein OK nach oben und nach vorne geholt wurde, hätte meine Nase ohne Korrektur schief gestanden (lt. den Ärzten im KH).

War das bei Dir nicht der Fall :shock: ? Haben die Ärzte bei Dir gar nichts gesagt vor der OP?

Gruß,

Curley

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Kathibaby,

bei mir wurde die Nase während der BIMAX mitoperiert. Das haben mir die Ärzte im KH vorher gesagt. Da mein OK nach oben und nach vorne geholt wurde, hätte meine Nase ohne Korrektur schief gestanden (lt. den Ärzten im KH).

War das bei Dir nicht der Fall :shock: ? Haben die Ärzte bei Dir gar nichts gesagt vor der OP?

Gruß,

Curley

Ich hatte ja nicht nur die Bimax an sich sondern auch noch eine sagittale Gaumenspaltung. Mir wurde vor der OP jedoch mit keinem Wort gesagt, dass die Nase sich dann verändern würde :sad: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden