Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Carrie

Ab wann ist eine Platten/Schraubeentnahme möglich ?

Hallo liebe Forumsmitglieder,

Ich habe geplant bald eine Genioplastik vornehmen zu lassen. Nun ist meine Frage, wie lange die Platten/Schrauben im Kinn bleiben müssen. Mir ist natürlich bewusst, dass jeder Knochen unterschiedlich lange zum heilen brauchen, aber mich würde die durchschnittliche Dauer interessieren. Danke im voraus.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Habe auch eine Platte mit 4 Schrauben am Kinn. Mir wurde gesagt nach frühestens einem halben Jahr kann man es entfernen lassen.

glg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gleiche wurde mir bei meinem Beratungsgespräch auch gesagt. Nach etwa einem halben bis dreviertel Jahr werden Platten und Schrauben unter einer kurzen Vollnarkose entnommen.

Wobei ich mittlerweile gehört habe, dass überlegt wird, ob man das Ganze nicht auch drinnen lassen kann, da die Titan-Verträglichkeit im Allgemeinen sehr gut ist..? Weiß da jemand vielleicht Genaueres?

 

Liebe Grüße

Ness

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir wird 1 Jahr nach OP entschieden, ob ich die Platten drin lasse oder nicht...

 

Meine KFC meinte, dass die im Kinn evt stören könnte und man sie dann raus nehmen würde. Ansonsten ist bei ihr üblich, dass die Platten drin bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

Danke für die Antworten :). Ich hatte gehört , dass 3 Monate reichen. Eigentlich können sie auch drin bleiben, aber wenn man zum Beispiel ein MRT macht, stören die. Es gibt zwar einige, die meinen es geht auch mit Platten, allerdings gehen die Meinungen da auseinander, deswegen lieber entfernen. Darüber hinaus finde ich das Gefühl von einem Fremdkörper nicht so schön, ist natürlich bei jedem anders, viele stört es wahrscheinlich nie.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir wurde auch gesagt nach 6 Monaten können die raus. Ich glaube dass es aufgrund der nicht statischen Belastung es möglich ist, sie drin zu lassen - aber aufgrund von Verwachsungen mit dem Knochen (falls nochmal irgendwas sein sollte), es besser ist, die rausnehmen zu lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo ihr Lieben,

Danke für die Antworten :). Ich hatte gehört , dass 3 Monate reichen. Eigentlich können sie auch drin bleiben, aber wenn man zum Beispiel ein MRT macht, stören die. Es gibt zwar einige, die meinen es geht auch mit Platten, allerdings gehen die Meinungen da auseinander, deswegen lieber entfernen. Darüber hinaus finde ich das Gefühl von einem Fremdkörper nicht so schön, ist natürlich bei jedem anders, viele stört es wahrscheinlich nie.

LG

 

Beim MRT stören sie eigentlich nur, wenn es im Kopfbereich ist und selbst da weiß ich von Leuten, die MRTs vom Kopf mit Zahnspange gemacht haben und aussagekräftige Bilder erhalten haben. Ich selbst hatte unter anderem ein MRT vom Sprunggelenk mit Zahnspange und Platten und Splint (mit dickem Gaumenbügel) und eins vom Oberbauch nur noch mit den Platten und es war in beiden Fällen kein Problem.

 

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe auch schon ein Schädel MRT mit den Schrauben der Genioplastik gehabt - das war auch kein Problem ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Vielen Dank für die lieben Antworten. Es ging mir auch nur um das MRT vom Kopf. Aber Titan soll ja nur minmale Artefakte entstehen lassen. Und wenn es nach 6 Montaten komplett entfernt werden kann, dann ist das in Ordnung.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0